Kostenlose Service-Hotline 0800 - 2227447
Inhaltsverzeichnis öffnen
Sportingbet
12
85 / 100
BONUS 100% bis 150€
85 / 100
BONUS 100% bis 150€

Sportingbet Fussballwetten – Erfahrungsbericht und Bewertung

Sportingbet gehört fraglos zu den bekanntesten Wettanbietern in der virtuellen Buchmacherbranche. Das britische Unternehmen wurde im Jahre 1998 gegründet und hat sich binnen kürzester Zeit ins Spitzenfeld des Buchmacher-Rankings geschoben.

sportingbet-logoSelbst von dem Rückschlag, welcher aufgrund der Schließung der amerikanischen Märkte zu verkraften war, hat sich der Onlinebuchmacher nicht beeindrucken lassen. Heute ist der Bookie mit rund 2,7 Millionen Kunden ein fester Player am Markt. Sportingbet erwirtschaftet pro Jahr einen Wettumsatz von knapp 1,4 Milliarden Euro.

Herausragend bei Sportingbet sind fraglos die Livewetten. Sportingbet gehörte zu den ersten Anbietern überhaupt, welche sich auf das Echtzeit-Terrain vorgewagt haben. Aufgewertet wird der Live-Sektor von über 20.000 Streams pro Jahr. Der Kundensupport ist in Deutschland komplett gebührenfrei erreichbar. Ein- und Auszahlungen sind problemlos via PayPal möglich. Der Sportingbet-Bonus kann mit 150 Euro vor allem summarisch Pluspunkte sammeln.

Jetzt weiter zum Wettanbieter sportingebet

Wettangebot Fußball – Weltweit auf der Höhe

Die Fußballfans müssen bei Sportingbet auf keine wichtige Begegnung verzichten. Der Bookie ist auf allen Kontinenten am Ball und bezieht hierbei keinesfalls nur die höchsten Spielklassen ins Wettprogramm ein.

Quotiert werden zudem unzählige unterklassige Wettbewerbe. Ein wenig ist bei Sportingbet aber die “Heimatliebe” erkennbar: Die englischen Ligen werden generell etwas in den Fokus gestellt – keinesfalls aber in erdrückender Art und Weise. In Deutschland reicht das Portfolio bis hinab zu den Regionalliga-Partien. Nicht vergessen werden dürfen die zahlreichen “exotischen” Ligen. Wer auf die südkoreanische oder indonesische Meisterschaft tippen möchte, ist bei den Briten in guten Händen. Wöchentlich offeriert Sportingbet durchschnittlich 900 Fußballbegegnungen. Im Jahr werden Partien aus mehr als 700 Ligen und Wettbewerben mit Wetten versehen und angeboten.

Hinsichtlich der Tiefe der Wettoptionen ordnet sich Sportingbet im oberen Mittelfeld ein. In den europäischen Top-Ligen stattet der Buchmacher die Vergleiche mit rund 100 Sonderwetten aus. Die Kunden haben unter anderem die Wahl zwischen Tore Über/Unter Versionen, Handicaps und Ergebniswetten. Im Langzeitbereich dürfen alle Meister und Absteiger getippt werden. Hin und wieder schiebt Sportingbet an dieser Stelle auch eine innovative, eigene Wettmöglichkeit ein, die in dieser Form kein anderer Mitbewerber auf dem Bildschirm hat.

Insgesamt haben die Kunden die Wahl aus rund 30 Sportarten, wobei neben den Fußballwetten die Klassiker Tennis, Basketball, Handball und Eishockey dominierend sind. Die Anzahl der Sportarten ist im Mitbewerbervergleich leicht überdurchschnittlich. Pferde- und Hunderennen lassen die britische Herkunft des Buchmachers erkennen. Typisch englisch sind ebenso die umfangreichen Angebote im Bereich der Politik- und Gesellschaftswetten.

Startseite von Sportingbet (Quelle: Sportingbet)

Livewetten – Über 20.000 Streams pro Jahr

Der Livewetten-Sektor mag für einige Neukunden am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig sein. Nach einer kurzen Kennenlernphase zählt er jedoch sicherlich zu den einfachsten – denn er ist selbsterklärend und ermöglicht eine schnelle sowie reibungslose Tippabgabe.

Das Livewetten-Angebot der Briten ist riesig. Täglich stehen mehrere hundert Spiele zur Auswahl. Das dazugehörige Spezialwetten-Portfolio ist ebenfalls sehr umfangreich. Selbst bei unterklassigen Begegnungen öffnet der Buchmacher mehr als zwanzig Wettmärkte. Die dominierende Sportart in Echtzeit ist der König Fußball. Während sich andere Bookies nur auf die wichtigsten Begegnungen konzentrieren, geht’S bei Sportingbet live bis tief hinab in den Jugendbereich. Sehr stark sind die Briten zudem beim Basketball und beim Tennis aufgestellt.

Livewetten bei Sportingbet (Quelle: Sportingbet)

Livewetten bei Sportingbet (Quelle: Sportingbet)

Das Livestream-Angebot des Wettanbieters wurde in den letzten Monaten extrem ausgebaut. Auf der Homepage ist mittlerweile sogar ein eigener Menüpunkt “Sportingbet TV” zu finden. Insgesamt übertragen die Briten pro Jahr über 20.000 Sportereignisse in Echtzeit. Sportingbet ordnet sich damit hinter Bet365 und Bwin auf dem dritten Rang in der Wettanbieterszene ein. Die Videoqualität ist ausgezeichnet, wobei die Kunden zwischen zwei Bildschirmgrößen wählen können. Fans von Fußballwetten kommen bei den Übertragungen aus den Ligen in Italien, Japan, den Niederlanden, Belgien und den USA voll auf ihre Kosten.

Des Weiteren zeigt Sportingbet zahlreiche Freundschaftsspiele sowie Qualifikationsbegegnungen zu Welt- und Europameisterschaften. Sportingbet streamt mittlerweile sogar die deutsche Bundesliga. Die Bilder sind aus rechtlichen Gründen jedoch nicht im deutschsprachigen Raum abrufbar Auch andere Sportarten wie Tennis, Basketball, Volleyball, Snooker und Darts kommen im Stream nicht zu kurz. Das Live-Center zeigt in seiner Gesamtheit deutlich, dass der Buchmacher einen der ersten Wett-Anbieter und -Pioniere mit Live-Streaming darstellen. Eine gewisse Vormachtstellung hat Sportingbet nicht aus der Hand gegeben.

Seriösität und Sicherheit – Teil eines Groß-Konzerns

Sportingbet steht für absolute Sicherheit und Seriosität. Der Buchmacher gehört seit 2013 zur GVC Holding Plc, welche weitere Online-Glücksspiel-Plattformen wie Paradise Poker, Betboo und den Casino Club betreibt.

Die Unternehmensgruppe hat rund 600 Beschäftigte und ist mit Niederlassungen in Großbritannien, Alderney, Irland, Malta, Guernsey, Südamerika, Israel sowie auf den Philippinen vertreten. Die Holding ist seit über zehn Jahren an der Londoner Börse gelistet. Offiziell ist der Wettanbieter auf der Mittelmeerinsel Malta zu Hause. Der Buchmacher besitzt eine werthaltige EU-Lizenz der Malta-Gaming-Authority. Die Regulierungsbehörde gehört weltweit zu den strengsten und rigorosesten Kontrollorganen im Glücksspielsektor. Zusätzlich ist Sportingbet noch in Dänemark, Italien, Großbritannien und Alderney lizenziert. Des Weiteren verfügt der Bookie über eine offizielle Zulassung vom Innenministerium Schleswig-Holstein für den deutschen Markt.

Während sich die Sponsorenaktivitäten von Sportingbet in den ersten Jahren vorwiegend auf den heimischen Markt begrenzten, ist das Unternehmen zur Saison 2014/15 das erste größere Engagement in Deutschland eingegangen: Sportingbet unterstützt als Premium-Partner den TSV 1860 München.

Der Online-Buchmacher ist außerdem Mitglied der I.B.A.S. (Independent Betting Arbitration Service). Die internationale Schlichtungsstelle, bestehend aus einem Expertengremium, entscheidet bei Streitfällen zwischen Sportwettenanbietern und Kunden. Jeder Spieler kann sich mit seinem Anliegen direkt an die I.B.A.S. wenden. Sportingbet verpflichtet sich, den Schiedsspruch in jedem Fall anzuerkennen.

Quoten – Kleiner Wandel hin zu den Favoriten

Im Quoten-Vergleich gehört Sportingbet nicht zu den führenden Wettanbietern. Der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel mit 91 bis 92 Prozent bleibt deutlich hinter den Top-Buchmachern zurück. Positiv zu erwähnen ist, dass es wenige sogenannte “Ausreißer” nach oben oder unten gibt. Die Quoten sind stabil und halten sich auf einem gleichbleibenden Niveau. Dabei sind nur wenige Unterschiede zwischen den Top-Begegnungen und den Spielen in den unteren Fußball-Ligen zu erkennen.

Lange Zeit war bei Sportingbet ein gewisser Trend hin zu den Außenseitern ersichtlich. In den letzten Monaten hat sich das Bild aber gewandelt. Eine leichte Bevorzugung der Top-Teams ist nicht zu übersehen. Nicht selten gelingt es Sportingbet sogar, bei den Favoriten-Tipps die absolut beste Wettofferte auf die Bildschirme der Kunden zu projizieren.

Quotenübersicht bei Sportingbet (Quelle: Sportingbet)

Wettlimits – Hohe Grenze für Tagesgewinne

Der Mindesteinsatz bei Sportingbet beträgt einen Euro. Entscheidender sind für die Wettfans vermutlich aber die maximalen Gewinnchancen und da geht’s bei den Briten hoch hinaus. Pro Tag dürfen bei Sportingbet satte 300.000 Euro einstrichen werden. Der Onlinebuchmacher positioniert sich damit im Spitzenfeld des Wettanbieter-Vergleichs.

Entscheidend für die möglichen Einsätze ist die Wertigkeit der Sportarten und Wettbewerbe. Je mehr Tipps auf eine Fußballwette platziert wird, umso höher sind die Spielsummen. Nach unseren Sportingbet-Erfahrungen lassen sich auf die Champions- und die Europa-League sowie die höchsten Spielklassen in England, Deutschland, Spanien und Italien mühelos fünfstellige Beträge platzieren.

Jetzt weiter zum Wettanbieter sportingebet

Usability und Design – Gut, aber trotzdem anders

Der britische Buchmacher setzt nicht auf das klassische Sportwetten-Layout. Die einzelnen Disziplinen sind im Homepage-Kopf teilweise etwas versteckt. Auch die Aufstellung der Ligen in der Seitenmitte ist etwas gewöhnungsbedürftig. Wer das Sportwetten-Design aber erst einmal durchschaut hat, wird problemlos seine Tipps platzieren können. Lobenswert sind die Top-Menüpunkte wie zum Beispiel “Fußball Deutschland”. Mit nur einem Klick lassen sich alle Begegnungen eines Landes unabhängig von den jeweiligen Ligen aufrufen.

Beim Design setzt Sportingbet vorwiegend auf verschiedene Blau-Töne und weiß. Aufgelockert wird die Optik mit roten und grünen Farbnuancen. Obwohl der Bookie zweifelsfrei auf grafische Höchstleistungen verzichtet, macht das Wettportal einen “runden” und sehr angenehmen Eindruck.

Support – Jederzeit gebührenfrei erreichbar

Der Kundensupport wird bei Sportingbet professionell geführt. Das Serviceteam ist stets freundlich und antwortet selbst auf die “absurdesten” Fragen ruhig und gelassen. Die Fachkompetenz ist zu 100 Prozent gegeben. Die Mitarbeiter sind wochentags von 9.30 Uhr bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 10.30 Uhr bis 21 Uhr erreichbar. Die Kontaktaufnahme ist auf allen Kanälen gebührenfrei möglich. Sportingbet arbeitet mit einer kostenlosen 0800-Hotline sowie mit einem auf der Homepage integrierten Live-Chat. Selbstverständlich dürfen die Anfragen zudem per E-Mail gestellt werden.

Bonusangebot – Einzahlung verdoppeln

Der Sportingbet-Bonus stellt vor allem summarisch einen Großteil der Konkurrenzangebote in den Schatten. Los geht’s beim britischen Buchmacher nämlich mit einer Einzahlungs-Verdopplung von bis zu maximal 150 Euro.

Als minimaler Deposit sind in den Bonusregeln 20 Euro vorgeschrieben. Kunden, die direkt 150 Euro überweisen, lösen den höchsten Sportingbet-Bonus-Code ein und dürfen theoretisch mit 300 Euro durchstarten. Zu beachten ist, dass Einzahlungen mit Skrill by Moneybookers, Neteller und Ukash nicht als prämienrelevant gelten.

Die Neukunden-Prämie wird nicht sofort gutgeschrieben. Sportingbet stellt eine Qualifikation voran. Das Eigengeld ist einmal innerhalb von sieben Tagen komplett bei einer Mindestquote von 2,1 durchzuspielen, ehe der Bonus gutgeschrieben wird. Für Sportwettenanfänger ist dies fraglos eine anspruchsvolle Aufgabe. Umso einfacher wird’s dann aber beim eigentlichen Rollover. Die Bonussumme ist weitere fünfmal einzusetzen, ehe die erste Auszahlung beantragt werden darf. Sportingbet setzt die Mindestquote in diesem Fall auf 1,5 herab. Die Überschlagsvorgaben müssen innerhalb von 30 Tagen abgearbeitet werden. Der Sportingbet-Bonus ist für alle Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz reserviert.

Wettsteuer – Der Kunde hat die Wahl

Während andere Wettanbieter das Steuermodell vorgeben, haben die Kunden bei Sportingbet selbst die Wahl. Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten:

  • Aufpreis: Die Wettsteuer wird zur Einsatzsumme hinzugerechnet.
  • Inklusive: Die Sonderabgabe wird inklusive in den Spielbetrag eingerechnet.
  • Gewinn: Die Sportwetten Steuer wird als 5%ige Pauschale vom Bruttogewinn abgezogen. Verlorene Wettscheine bleiben steuerfrei.

Wer es komplett steuerfrei mag, ist bei Sportingbet ebenfalls richtig: Ab einer 3er-Kombinationswette übernimmt der Wettanbieter die gesamte Steuer – egal, ob das Ticket gewinnt oder verliert. Dafür ist jedoch Voraussetzung, dass jedes Spiel eine Mindestquote von 1,4 aufweist.

Alles zu Steuern auf Sportwetten

Ein- und Auszahlungen – Nahezu perfektes Portfolio

Der positivste Fakt sei direkt genannt: Sportingbet führt alle Ein- und Auszahlungen gebührenfrei aus. Als Top-Methode für Österreich und Deutschland wird PayPal anerkannt.

Ohnehin sind die Briten in der Sektion der e-Wallets sehr gut aufgestellt. Deposits sind zudem via Skrill by Moneybookers, Neteller und Click2Pay möglich. Banküberweisungen lassen sich mit Sofortüberweisung.de und GiroPay in Echtzeit ausführen. Anerkannt werden die Kreditkarten von Visa und MasterCard sowie die Prepaid-Methoden der Paysafecard und von Ukash.

Für die Auszahlung stehen die e-Wallets, Visa-Kreditkarten und natürlich Banküberweisungen zur Verfügung. Grundsätzlich ist bei Sportingbet eine Gewinnanforderung bereits ab fünf Euro möglich. Zahlungen an Visa, Neteller, Click2Pay, PayPal sowie Skrill by Moneybookers sind auf 7.500 Euro limitiert. Banküberweisungen veranlasst Sportingbet bis zu maximal 150.000 Euro.

Wichtig ist zu beachten, dass nur Auszahlungswege offen stehen, die im Vorfeld bereits für eine Einzahlung genutzt wurden, ausgenommen natürlich die Banküberweisungen. Sportingbet arbeitet im Bereich der Auszahlungen sehr schnell und hebt sich dabei positiv von einigen Mitkonkurrenten ab. Die e-Wallets sind der Regel nach 24 Stunden gebucht. Kreditkartenzahlungen und Banküberweisungen benötigen kaum länger als drei Tage.

Mobile App – Komplettangebot für unterwegs

sportingbet-mobile-appsDie Sportingbet-App zählt zu den besten, die die Branche derzeit zu bieten hat. Die Bedienung ist kinderleicht und ermöglicht das sprichwörtliche Wetten aus der Hosentasche heraus. Via App ist das komplette Wettangebot inklusive der aktuellen Livewetten abrufbar. Das Konto kann ebenso mobil verwaltet werden. Selbst Ein- und Auszahlungen lassen sich via App ausführen.

Die Sportingbet-Applikationen steht für iPhone, Android, Blackberry und Windows Phone zur Verfügung. Die Apps können direkt über die Browseranwahl im Handy geladen werden. Für iPhone steht eine zusätzliche Version im App-Store bereit.

Weitere Apps anderer Sportwettenanbieter

Weitere Angebote – Volles Glücksspiel-Vergnügen

Das Rahmenangebot des Buchmachers entspricht höchsten Anforderungen. Der Casino-Bereich umfasst zahlreiche Slotmaschinen und alle klassischen Tischspiele. Beeindruckend sind die vielfältigen Poker-Möglichkeiten. Kunden, die es einfacher haben möchten, können ihr virtuelles Rubbellos ziehen. Der Live-Casino-Sektor ist besser ausgebaut als bei manch klassischem Online-Casino. Kunden können hier aus fünf Spielvarianten wählen: Blackjack, Roulette, Slingshot Roulette, Casino Hold’em und Baccarat.

Sportingbet – Fazit, Vor- und Nachteile

Wettspieler können bei Sportingbet aus allen wichtigen Ligen und Wettbewerben auswählen. 

Hervorzuheben sind insbesondere die Livewetten, welche durch die zahlreichen Stream-Übertragungen zusätzlich aufgewertet werden. Sehr gute Noten verdienen auch der Kundensupport und die zahlreichen, gebührenfreien Transfermöglichkeiten. Der Neukunden-Bonus zeichnet sich vor allem aufgrund des hohen summarischen Wertes aus.

Vorteile von Sportingbet:

  • Fußballwetten rund um den Globus
  • sehr gutes, überdurchschnittliches Live-Angebot
  • über 20.000 Livestreams pro Jahr
  • gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • 100-iger Matchbonus von bis zu 150 Euro
  • einfach zu bedienende Sportwetten-App
  • gebührenfreier Kundensupport
  • Teil einer börsennotierten Firmengruppe
  • EU-Lizenz der Malta-Gaming-Authority
  • Premium-Partner beim TSV 1860 München

Nachteile von Sportingbet:

  • Wettquoten nur mittelmäßig
  • Homepage nicht immer einfach bedienbar


Jetzt weiter zum Wettanbieter sportingebet