Kostenlose Service-Hotline 0800 - 2227447
Inhaltsverzeichnis öffnen

Tipico App – iPhone, iPad und für Android

Tipico Logo Tipico erblickte im Jahre 2004 das Licht der Welt. Anfangs galt der Buchmacher als Geheimtipp und Shootingstar. Mittlerweile hat sich Tipico hierzulande aber zum absoluten Marktführer gemausert – nicht zuletzt aufgrund der sehr guten Fußballwetten.

Die Wett-Tipps lassen sich beim Buchmacher problemlos via Smartphone oder Tablet platzieren. Welche mobilen Tipico Offerten es für iPhone & Co gibt, haben wir im folgenden Test genauer unter die Lupe genommen.

Welche Tipico Apps gibt es?

Tipico hat sich technisch für die kundenfreundlichste mobile Version entschieden. Der Buchmacher setzt auf eine sogenannte Web App, sprich eine optimierte Webseitenversion im HTML5 Format. Der Vorteil für die Kunden liegt klar auf der Hand. Es ist kein Download notwendig. Theoretisch können die User bei jeder mobilen Einwahl ein neues Smartphone oder Tablet verwenden. Sie werden immer auf die gleiche, einfache Bedienerführung treffen. Die notwendigen Anpassungen an die Endgeräte vollzieht die App automatisch. Wer die mobile Webseite von unterwegs ansteuert, kann seine Tipps binnen weniger Sekunden platzieren.

Im Test der Tipico App hat sich die optimierte Homepage kompatibel mit allen gängigen Endsystemen gezeigt, sprich mit iOS, Android, Blackberry oder Windows Phone. Es ist unerheblich ob der Kunde beispielsweise ein iPhone oder ein Gerät von Samsung, HTC oder Sony nutzt.

Tipico Startseite (Quelle: Tipico)

Tipico Startseite (Quelle: Tipico)

Das mobile Wettangebot beim Buchmacher

Das Aushängeschild von Tipico sind die vorzüglichen Fußballwetten – so auch in der App. Die Kunden haben beim runden Leder die Wahl aus Begegnungen in über 60 Ländern. Tipico konzentriert sich beim Fußball nicht nur auf die obersten Ligen, sondern geht sehr tief hinab bis hin zu einigen Amateurklassen. Die besten Tipico Fußballwetten gibt’s natürlich für die Champions- und die Europa League sowie für die Meisterschaften aus Deutschland, England, Spanien und Italien. Der König Fußball stellt erfahrungsgemäß über 95 Prozent der Gesamtofferten beim Bookie. Hinter der Topsportart ordnen sich Tennis, Eishockey und Basketball ein.

In den letzten Monaten hat der Buchmacher aber auch in der Gesamtheit des Wettportfolios einen deutlichen Sprung nach vorn gemacht. Mittlerweile haben die User Zugriff auf über 20 Disziplinen wobei sogar einige Exoten quotiert werden. Unihockey, Golf oder Badminton sind sicherlich etwas für absolute Spezial-Wetter.

Mobile App bei Tipico

Mobile App bei Tipico (Quelle: Tipico)

Livewetten

Die Livewetten können mit der Tipico App für iPhone, Android und Co komplett abgerufen werden – ohne jegliche Einschränkungen. Das Echtzeitangebot beim deutschen Bookie wird natürlich ebenfalls vom Fußball getragen, wie sollte es anders sein. Die Quantität der Echtzeitangebote ist bei Tipico aufgrund der klaren Fokussierung aber noch nicht mit den absoluten Marktführern vergleichbar. Die Fußballfans werden ohne Frage sehr gut zurechtkommen, alle anderen Disziplinen sind live jedoch etwas minderwertig vertreten.

Tipico Livewetten

Tipico Livewetten (Quelle: Tipico)

Quoten

Tipico arbeitet mit einem sehr guten Quotenschlüssel zwischen 93 und 94 Prozent. Der Buchmacher versucht diese Linie ausgewogenen im gesamten Wettangebot beizubehalten. Ganz hoch hinaus geht’s beim Anbieter zwar nur sehr, sehr selten, eine „schlechte Quote“ hat Tipico jedoch ebenfalls nie auf dem Bildschirm. In den letzten Monaten hat sich herauskristallisiert, dass der Buchmacher insbesondere bei den verschiedenen Handicap-Versionen im Ranking nahezu stetig in den Top3 landet.

Tipico Quoten

Tipico Quoten (Quelle: Tipico)

Steuer

Das Wettquotenniveau ist natürlich im Hinblick auf die Berechnung der deutschen Wettsteuer zu beleuchten. Die Tipps der hiesigen Sportwetter erscheinen bei Tipico in einem „goldenen Licht“, da der Buchmacher die gesamten Kosten aus der eigenen Tasche trägt. Unabhängig davon, ob die Wettscheine gewinnen oder verlieren – die Sportwetten-Steuer zahlt Tipico. Wer beim Bookie eine Wettquote von 2,0 bei einem Einsatz von 100 Euro erfolgreich über die Ziellinie bringt, erhält die kompletten 200 Euro ausgezahlt, ohne Wenn und Aber. Zu beachten ist, dass die Wettsteuerfreiheit nur für die Onlinewetten gilt, nicht für die Offerten der Wettbüros draußen auf dem Lande.

Kontoverwaltung – Kundensupport

Die Tipico App enthält natürlich alle wichtigen Kontoverwaltungsfunktionen. Wer seine Spielerdaten ändern möchte oder muss, kann dies bequem von unterwegs erledigen. Das Kassenmenü enthält nahezu alle Einzahlungsmethoden. Mit wenigen Fingerberührungen des Bildschirms lässt sich das Spielerkonto aufladen. Auszahlungen dürfen natürlich ebenfalls beantragt werden.

Beim Kundensupport gibt’s noch eine kleine Tipico Schwäche. Nach wie vor verzichtet der Bookie auf eine telefonische Hotline. Wer Fragen oder Probleme hat, muss den Schriftweg wählen. Die Antworten via Live-Chat erfolgen nach unseren Erfahrungen prompt. Die Reaktionszeit des Emailsupports lässt hier und da einige Wünsche offen.

Gibt es einen mobilen Wettbonus?

Nein. Tipico hat aktuell keinen Sonderbonus für das mobile Wetten via App im Angebot.

Der reguläre Tipico Bonus

Wer sich via Smartphone oder Tablet bei Tipico anmeldet, qualifiziert sich aber natürlich für den regulären Welcome-Bonus. Los geht’s beim deutschen Buchmacher mit einer 100%igen Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro. Die Aktivierung erfolgt während des ersten Geldtransfers mit einer Bildschirmberührung. Als Mindesteinzahlung sind zehn Euro vorgeschrieben. Wer sich den höchsten Tipico Bonus schnappen möchte, muss einen Deposit von 100 Euro vornehmen, um mit 200 Euro durchzustarten.

Tipico Bonus

Tipico Bonus (Quelle: Tipico)

Die Rollover Vorgaben sehen ein dreimaliges Durchspiel des Startkapitals bei einer Mindestquote von 2,0 vor, ehe die erste schadlose Gewinnauszahlung möglich ist. Die Wettquotenregel gilt gleichzeitig für die Kombinationswetten, so dass Bedingung ein wenig abgemildert wird. Tipico verzichtet in den Geschäftsbedingungen auf die Vorgabe eines Zeitfensters. Theoretisch kann der Wettbonus unbegrenzt geschoben werden.

Ist Tipico seriös?

Die Frage, ob Tipico seriös arbeitet oder nicht, stellt sich heute in der Praxis nicht mehr wirklich. Der deutsche Wettanbieter hat seine Klasse und seine Fairness über viele Jahre hinweg nachdrücklich unter Beweis gestellt. Vertrauensfördernd ist sicherlich die Tatsache, dass Tipico quasi vor Ort greifbar ist. Der Bookie ist nicht nur online präsent, sondern betreibt deutschlandweit über 650 klassische Wettbüros.

Für den Aufbau und die Verwaltung des stationären Geschäftes ist der Unternehmensweg in Frankfurt am Main zuständig. Das Headquarter der Tipico Limited befindet sich auf der Mittelmeerinsel Malta. Die werthaltige EU-Lizenz stammt von den dortigen Aufsichtbehörden. Darüber hinaus verfügt Tipico noch über eine deutsche Genehmigung vom Innenministerium in Schleswig Holstein. Als erster Wettanbieter überhaupt hat sich Tipico die eigene Sicherheit vom TÜV Rheinland verifizieren lassen.

Oliver Kahn bei Tipico

Oliver Kahn bei Tipico (Quelle: Tipico)

Die Offerten werden unter dem Slogan „Ihre Wetten in sicheren Händen“ vermarktet. Tipico arbeitet hierzu mit mehreren ehemaligen Fußball-Nationaltorhütern zusammen. In Deutschland ist der Ex-Bayern Keeper Oliver Kahn als Testimonial tätig. In Österreich ist Michael Konsel am Ball. Für den skandinavischen Raum ist die ManU-Legende Peter Schmeichel zuständig.

Tipico ist aus den Fußballstadien hierzulande nicht mehr wegzudenken. Seit der Saison 2015/16 ist der Buchmacher Premium Partner des FC Bayern München. Des Weiteren werden der Hamburger SC, der SC Freiburg und der RB Leipzig unterstützt. In Österreich spielen die Topclubs in der „Tipico Bundesliga“. Zusätzlich ist der Bookie Partner des RB Salzburg. Nagelneu ist zudem eine Geschäftspartnerschaft mit dem dänischen Fußballverband.

Zum Tipico Erfahrungsbericht

Fazit zur Tipico App

Die Tipico App verdient in der Bewertung eine sehr gute Note. Die Kunden haben von unterwegs Zugriff auf das gesamte Wettprogramm. Die Bedienbarkeit der App ist super einfach. Der positivste Fakt ist, dass auf einen Download komplett verzichtet wird. Wer den deutschen Buchmacher in seinem Smartphone Browser anwählt, kann sofort seine Wett-Tipps platzieren. Insbesondere für die Fußballfans ist die Tipico App für iPhone und Android aufgrund der Portfolios ein absolutes Muss. Etwas schade ist, dass der Wettanbieter die mobile Tippabgabe nicht mit einem Zusatzbonus belohnt.
Jetzt die App beim Wettanbieter tipico testen