Inhaltsverzeichnis öffnen

Unentschieden Wetten – Strategie mit Progression

fussball-unentschieden-0zu0

Hohe Quoten und statistisch gute Chancen: Auf Unentschieden wetten kann euch zu ordentlichen Gewinnen verhelfen. In diesem Ratgeber zeigen wir euch, wir ihr mit der Progressions-Strategie erfolgreich auf Unentschieden setzen könnt!

Das Wichtigste in Kürze

So funktioniert die Unentschieden-Progressions-Strategie

Wie der Name schon sagt, wird bei der Unentschieden-Wette darauf gewettet, dass ein Spiel unentschieden endet. Das System eignet sich für Fußballwetten besonders gut, da es hier im Vergleich besonders häufig zu einem Unentschieden kommt. Welche Teams am Spieltag aber tatsächlich Remis spielen, lässt sich mit einer gekonnten Strategie für Unentschieden-Wetten einschätzen. Genau voraussagen könnt ihr natürlich nichts. Die Progressions-Strategie geht die Wette deshalb unter anderen Aspekten an. Wer einen langen Atem hat, kann mit diesem Ansatz seine Gewinnchancen deutlich steigern. Und so geht’s:

1. Solowette auf ein Remis

Grundsätzlich werden bei dieser Strategie nicht die einzelnen Spieltage betrachtet, sondern die gesamte Saison einer Mannschaft. Das heißt, eine Mannschaft wird über eine komplette Saison auf Remis gewettet – ohne Ausnahme. Es ist unerheblich, ob die Mannschaft auswärts oder im eigenen Stadion spielt und wie die aktuelle Form des Teams aussieht. Bei der Progressions-Strategie müsst ihr konsequent alle sonstigen Strategien ausblenden und während der gesamten Spielzeit auf das gleiche Team setzen.

Unser Tipp: Für diese Strategie eignen sich Mannschaften, die eher im Mittelfeld zu finden sind. Schaut ihr euch die Tabellen der letzten Jahre an, werdet ihr feststellen, dass es immer Teams gibt, die besonders gerne Unentschieden sind – zum Beispiel, weil sie wenig nach vorne gehen, aber gut verteidigen. Tendenziell sind Favoriten und Underdogs eher ungeeignet für dieses Wettsystem – aber auch hier gilt: Sicherheit gibt es beim Wetten nie und die Tabelle kann euch nur eine Hilfestellung bieten.

tabelle remis unentschieden wetten

Beispiel: Ein Blick in die Tabelle 2018/2019 verrät, dass Bremen und Hoffenheim rund ein Drittel ihrer Spiele Remis gespielt haben.

2. Einsatz progressiv erhöhen

Habt ihr euch auf eine Mannschaft festgelegt, heißt es durchhalten. Denn jetzt wird euer Einsatz in jedem Verlustfall progressiv erhöht. Als Faustregel gilt hier ein Plus von 50 Prozent. So lange, bis ihr gewinnt. Mit jedem erfolgreichen Tipp geht es dann wieder zu eurem anfänglichen Einsatz zurück. Der Starteinsatz richtet sich dabei selbstverständlich nach eurem Ermessen. Vergesst aber nie, genügend Geld in der Hinterhand zu haben, um Verlustphasen auszugleichen!

Im folgenden Beispiel möchten wir euch einmal konkret zeigen, wie eine Unentschieden-Progressions-Strategie aussehen kann. Dafür schauen wir uns die Begegnungen von 1899 Hoffenheim in der Saison 2018/2019 an. Der Einfachheit halber nehmen wir in diesem Beispiel eine Quote von 3.0. In der Realität sind die Quoten natürlich gewissen Schwankungen unterworfen, hier soll es aber nur um das Prinzip gehen.

Gehen wir also davon aus, ihr steigt mit einem Einsatz von fünf Euro in die Saison ein:

progression unentschieden wetten

Ihr seht in diesem Beispiel auf den ersten Blick zwar einige Verluste, durch die Progressions-Strategie und den wachsenden Einsatz kommt ihr aber am Ende der Saison auf ein ordentliches Plus. Je nach Einsatz können die Einsätze, auf eine ganze Saison bezogen, enorm ansteigen. Das solltet ihr immer im Hinterkopf behalten und entsprechendes Kapital besitzen. Steigt ihr mit kleinen Summen ein, ist das Risiko natürlich entsprechend geringer und der Verlust überschaubar. Wichtig ist, dass ihr die Strategie konsequent fahrt, damit ihr auf Dauer die gewünschten Gewinne erzielt.

Tipp: Droht die Wettstrategie doch ins Abseits abzurutschen, ist möglicherweise ein Cash-Out sinnvoll. Brecht ihr eure Strategie während der Spielzeit ab, könnt ihr einen Teil eures Einsatzes noch über die Ziellinie retten. Beim Anbieter Tipico ist die Cashout-Option sogar bei Live Wetten verfügbar.

3. Fibonacci-Strategie für bestimmte Ligen

Für ausgewählte Ligen, wie zum Beispiel die spanische La Liga oder die portugiesische Primeira Liga, eignet sich außerdem die sogenannte Fibonacci-Strategie. Ein System, auf das gerade Profis vermehrt setzen. Wichtig ist, dass ihr für diese Strategie eine Liga mit nur einem Spiel gleichzeitig auswählt, um das Risiko zu minimieren – ein Remis wird ziemlich sicher auftreten. Außerdem muss die Quote immer über 2,618 liegen. Im Zuge dieser Strategie werden die Einsätze dann nicht verdoppelt, sondern anhand der Einsätze neuberechnet. Das heißt, die Summe eurer letzten beiden Einsätze wird zum neuen Einsatz addiert. Beträgt euer Einsatz also einen Euro, sieht die Abfolge folgendermaßen aus: 1 Euro, 2 Euro, 3 Euro, 5 Euro, 8 Euro, 13 Euro, 21 Euro…Bei einem Gewinn beginnt ihr dann wieder mit eurem anfänglichen Einsatz. Im Gegensatz zur Verdopplungsstrategie arbeitet ihr mit einem verhältnismäßig homogenen Einsatz und minimiert euer Risiko.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für ein Unentschieden?


fussball-kreidetafel-strategie-taktik-plan-abwehr-mittelfeld-sturm

Statistisch gesehen enden weltweit circa 34 Prozent aller Fußballspiele mit einem Unentschieden. Wer es genau wissen will: 33,33 Prozent. Ein Remis tritt also relativ häufig auf, was sich auch in den häufigsten Ergebnissen der Bundesliga (seit 1995/1996) zeigt:

  1. 1:1 (852 Mal)
  2. 2:1 (646 Mal)
  3. 1:0 (604 Mal)
  4. 2:0 (566 Mal)
  5. 0:0 (495 Mal)
  6. 0:1 (428 Mal)
  7. 1:2 (421 Mal)

Quelle

Durchschnittlich spielt also jeder Club einer Liga mit 18 Mannschaften in rund zehn Begegnungen Remis. Die Chancen stehen also ziemlich gut, dass ihr mit einer progressiven Strategie irgendwann einen Treffer landet – theoretisch.

Wie hoch sind die Quoten beim Unentschieden?

Die Wettquoten bewegen sich für ein Remis gut und gerne oberhalb der 3er-Grenze, was euch eine ziemlich gute Chance für eine erfolgreiche Wette einräumt. Da ein Unentschieden nur einen Punkt für die Mannschaften bringt, werden natürlich beide Teams alles daransetzen, drei Punkte abzuräumen. Aus diesem Grund sind die Quoten für diesen Wettmarkt bei den Buchmachern immer etwas höher.

Alles rund um Wettquoten und die besten Strategien für euren Wetterfolg findet ihr in unserem Quoten-Ratgeber!

Für wen ist die Wettstrategie geeignet?

fussball-rasen-1zu1

Die Progressions-Wette eignet sich für Anfänger und Profis gleichermaßen. Trotzdem möchten wir euch ans Herz liegen, dieses System nur zu spielen, wenn ihr das entsprechende finanzielle Polster habt und das Geld nicht für andere Dinge benötigt. Während einer progressiven Wettstrategie kommt es immer mal wieder zu längeren Minusphasen und die gilt es zu überbrücken. Das Wettkapital muss also langfristig, idealerweise für die gesamte Saison geplant werden.

© Fingerhut / www.shutterstock.com

© Fingerhut / www.shutterstock.com
Bundesliga-Spiele eignen sich gut für Unentschieden-Wetten.

Progression: Sind diese Wetten verboten?

Diese Frage taucht öfter unter Wettfreunden auf und wir können euch beruhigen: Progressions-Wetten sind grundsätzlich nicht verboten. Im Gegenteil eignen sie sich bei vielen Anbietern sogar besonders gut, um einen Bonus zu erspielen. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn explizit eine Drei-Wege-Wette für den Bonus gefordert wird. Aber Vorsicht: Manche Anbieter verbieten derartige Strategien explizit in ihren Bonusbedingungen. Informiert euch also unbedingt vorher, um euren Bonus oder sogar euer Konto beim Bookie nicht zu gefährden.

Fazit: Ist die progressive Unentschieden-Strategie empfehlenswert?

Nach unserer Erfahrung mit der Unentschieden-Progression, ja – mit Einschränkungen. Das System eignet sich in erster Linie für Wettfans, die ein finanzielles Polster für längere Minusstrecken haben. Anfängern empfehlen wir, das Risiko so gering wie möglich zu halten und vielleicht nicht mit fünf, sondern zunächst nur mit einem Euro zu beginnen – natürlich abhängig von euren Rücklagen. Außerdem minimiert ihr euer Risiko, wenn ihr auf mehrere Vereine unterschiedlicher Ligen tippt, so könnt ihr etwaige Ausfälle abfangen. Notiert euch zudem immer genau eure Tipps und Einsätze, so verliert ihr über die Saison nicht den Überblick!

Jetzt erfolgreich auf Unentschieden tippen! Bei diesen Anbietern ist der Wett-Spaß garantiert:

bet365 Logo
  • Überragendes Wettangebot
  • Extrem stabile Quoten
  • Bestleistungen im Support
Zum Anbieter
Wetten.com
  • Überragendes Wettangebot
  • Extrem stabile Quoten
  • Bestleistungen im Support
Zum Anbieter
tipico
  • Überragendes Wettangebot
  • Extrem stabile Quoten
  • Bestleistungen im Support
Zum Anbieter
Interwetten
  • Überragendes Wettangebot
  • Extrem stabile Quoten
  • Bestleistungen im Support
Zum Anbieter
Mobilbet
  • Überragendes Wettangebot
  • Extrem stabile Quoten
  • Bestleistungen im Support
Zum Anbieter