Inhaltsverzeichnis öffnen

William Hill Fußballwetten – Erfahrungen und Bewertung 2021

William Hill
27
85 / 100
BONUS 100 % bis 100 €
  • Traditioneller Sportwettenanbieter aus England
  • Lizenziert von den Glücksspielbehörden in Großbritannien, Gibraltar und Malta
  • Nach einer kurzen Pause in Deutschland inzwischen wieder erreichbar

William Hill ist seit vielen Jahren ein großer Name unter den Sportwettenanbietern, der auch außerhalb von Großbritannien seine Duftmarke hinterlassen konnte. In Deutschland hatte sich der Wettanbieter nach dem Inkrafttreten des neuen staatlichenF Glücksspielvertrags zunächst zurückgezogen, doch dies ändert nichts an der Qualität seines Wettangebots.

Der britische Sportwettenanbieter, welcher inzwischen zu der 888-Group gehört und somit seine Rückkehr nach Deutschland feiern konnte, kann aktuell seinen neuen Kunden aus Deutschland einen William Hill Bonus von bis zu 100 Euro anbieten. Dabei handelt es sich um einen 100-%-Sportwetten-Bonus. Gewohnt für einen britischen Buchmacher liegen die Stärken zudem eher in der Tiefe und Attraktivität des Wettangebots.

Auf der anderen Seite enttäuscht William Hill leider mit seinen Wettquoten, die nicht immer zu den Buchmachern im oberen Drittel einzuordnen sind. Ebenfalls wird die altmodische Webseite von einigen Kunden in der Vergangenheit als negativer Aspekt herausgestellt. Welche weiteren William Hill Erfahrungen von Relevanz sind, können Sportwettende nun im folgenden William Hill Test nachlesen.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Wettangebot Fussball

William Hill dominiert mit dem europäischen Spitzenfußball

Den Anfang stellt wie gewohnt das Wettangebot zum Fußball dar. Wie nicht anders von einem britischen Sportwettenanbieter zu erwarten, dominiert auch hier der europäische Fußball in seiner reinsten Form. Passend zur Herkunft von William Hill wird natürlich der britische Fußball zunächst in den Vordergrund gehoben und stellt somit auch die dominanteste Variante der Fußballwetten dar. Dabei zählen die ersten fünf Ligen in England zum Inventar, aber auch die lokalen Ligen in Irland, Nordirland oder Wales.

Wettangebot von William Hill

Bei genauer Betrachtung im William Hill Test kann erkannt werden, dass der Buchmacher nicht nur an der Quantität seiner Wetten interessiert ist, sondern auch qualitativ abliefern möchte. Dies gelingt unter anderem mit mehr als 250 zusätzlichen Wettmöglichkeiten für den britischen Fußball, wobei diese Anzahl an Zusatzwetten auch innerhalb der europäischen Grenzen gehalten werden kann. Während die Top-Paarungen der UEFA Champions League beispielsweise mit fast 700 Zusatzwetten ausgestattet werden, sind selbst zu den Begegnungen der zweiten rumänischen Liga den William Hill Erfahrungen nach bis zu 125 zusätzliche Wetten vorhanden.

Was allerdings den William Hill Erfahrungen nach durchaus weiterhin als Mangel angemerkt werden sollte, ist die Darstellung und Präsentation des Wettangebots. Leider werden die Fußballwetten bei William Hill wild durcheinandergeworfen, weswegen Sportwettende durchaus einige Zeit brauchen werden, um sich zurechtfinden zu können.

Regional- und Oberligen in Deutschland verfügbar

Für den deutschen Fußballfan bedeuten diese Vorzeichen natürlich nur Gutes. Den William Hill Erfahrungen während der Testperiode nach werden deutsche Sportwettende beim britischen Buchmacher ihre Wetten bis in die fünften Spielklassen platzieren können. Zwar werden diese nicht so umfassend wie die Bundesligen behandelt und viele Spiele erst 24 Stunden vor dem Spieltag hinzugefügt, dennoch ist der Umfang für den deutschen Fußball vorbildlich.

Möchten Tipper dabei die volle Stärke von William Hill und seinem Wettangebot ausnutzen, muss der Blick natürlich auf die erste und zweite Bundesliga wandern. Für beide Ligen stehen zu jedem Zeitpunkt beste Wettmöglichkeiten bereit, welche zudem auch durch langfristige Wetten unterstützt werden. Somit müssen sich deutsche Fußballfans keine Sorgen um die lange Sommer- oder Winterpause machen. Die Wochen ohne den Fußball können bei William Hill dazu genutzt werden, um eigene Prognosen zu den Teams, Spielern oder gar neuen Trainer zu entwickeln.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Livewetten

Was wären gute Fußballwetten ohne entsprechende Livewetten? Nicht viel. Genau deshalb hat sich der stationäre Buchmacher aus England bereits vergleichsweise früh darum gekümmert, seinen Sportwettenden entsprechende Wettmöglichkeiten anzubieten. Im William Hill Test konnte dabei die Fülle der Livewetten nicht nur überzeugen, die jeweilige Tiefe und Abwechslung ist sogar vorbildlich.

Livewetten von William Hill

Natürlich spielen auch hier die großen europäischen Ligen die größten Rollen. Sei es der deutsche, englische oder spanische Fußball – unbestritten ist William Hill daran interessiert, nicht nur möglichst viele Begegnungen als Livewetten anzubieten, sondern dabei auch die entsprechende Tiefe im Auge zu behalten. Den William Hill Erfahrungen nach gelingt dies auch. Für den deutschen Fußballfan sind somit problemlos Livewetten bis in die Spiele der dritten Bundesliga möglich, aber auch bis in die zweiten Ligen der Top-25 Nationen der UEFA-5-Jahreswertung. Vielfalt ist bei William Hill durchaus gegeben.

Neben den starken europäischen Ligen versucht der Wettanbieter natürlich auch weitere Ligen aus der ganzen Welt zu featuren. Durch die Implementierung der süd- und nordamerikanischen Ligen oder den populären Ligen in Asien wird Sportwettenden rund um die Uhr eine entsprechende Abwechslung ermöglicht. Rund um die Uhr sollten somit entsprechende Livewetten zu nutzen sein.

Einige Abzüge müssen allerdings zu der Darstellung der Livewetten vorgenommen werden. Die Plattform ist zwar intuitiv und lässt schnelle Wechsel zwischen verschiedene Partien zu, doch optisch ist dies leider alles andere als ansprechend.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Seriosität und Sicherheit

Neben der Tatsache, dass sich der britische Buchmacher besonders auf seinem Kerngebiet auszeichnen kann, besteht zudem überhaupt kein Zweifel an der Seriosität des Unternehmens. Bei William Hill handelt es sich nicht nur um einen der ältesten Sportwettenanbieter, sondern auch um einen der seriösesten Buchmacher.

Historisch gesehen, beginnt die Geschichte von William Hill bereits im Jahre 1934 in Großbritannien, weshalb es keine Überraschung darstellen sollte, dass das Unternehmen auch weiterhin von der britischen Glücksspielbehörde (Gambling Commission) reguliert und lizenziert wird.

Ebenso wird in den Fußnoten mit den Tippern geteilt, dass zusätzliche europäische Lizenzen aus Gibraltar und Malta an William Hill vergeben wurden. Besonders die Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA) ist für deutsche Sportwettende relevant, da William Hill keine deutsche Konzession als lizenzierter Sportwettenveranstalter im Internet erhalten konnte. Dies ist auch der Grund gewesen, warum sich William Hill nicht nur kurzfristig zurückzog, sondern sein Wettangebot in Deutschland nur eingeschränkt anbieten kann.

Verantwortungsvolles Glücksspiel bei William Hill

Im Kundenkonto werden Tipper ebenfalls ein seriöses Umfeld vorfinden können. Nicht nur werden alle Daten bei der Übermittlung mit den Servern des inzwischen von der 888-Group übernommenen Unternehmens per SSL-Verschlüsselungstechnik abgesichert, auch können individuelle Limits festgelegt und auch ein Selbstausschluss angefordert werden.

In den gängigen Foren sind zwar einige negative Berichte zu William Hill auffindbar, doch diese behandeln meist den Umstand, dass William Hill in Deutschland nur eingeschränkt nutzbar ist.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Quoten

Die Erwartungen bei einem britischen Buchmacher sind vor allem in einem Bereich sehr hoch, nämlich dem Niveau der Quoten. William Hill ist zwar nicht dafür bekannt, dass man seinen Tippern absolute Top-Quoten anbieten kann, dennoch konnte während der William Hill Testphase festgestellt werden, dass sich die Wettquoten durchaus konkurrenzfähig aufstellen.

Quoten von William Hill

Zur Verdeutlichung wurde sich der englische Fußball-Markt genauer angesehen. Dank der vier Profit-Ligen und der Vielzahl an Pokalwettbewerben eignet sich der Markt ideal für eine Überprüfung des Auszahlungsschlüssels bei William Hill. Um dabei ein möglichst genaues Ergebnis berechnen zu können, wurden zehn beliebige Quoten der kommenden zwei Wochen aus verschiedenen Ligen herausgepickt. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen und ordnet sich im oberen Drittel der Sportwettenanbieter ein.

  • 96,03 / 95,51 / 93,82 / 94,01 / 95,33 / 94,85 / 93,17 / 93,79 / 94,80 / 95,26 = 94,66 %

Das Ergebnis von 94,66 Prozent ist absolut solide und beweist, dass William Hill erfahrungsgemäß sein Quotenniveau halten kann. Weder brechen die Quoten zu drastisch an einigen Stellen ein, noch sind andere Extreme erkennbar. Im Umkehrschluss bedeutet dies allerdings für die Sportwettenden, dass Top-Quoten nicht möglich sind. Diese kann William Hill nicht anbieten, da man seinen Kunden regelmäßige Quoten-Boosts zuspricht, welche die jeweilige Quote noch einmal künstlich in die Höhe treiben.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Wettlimits

Etwas mau fallen hingegen die William Hill Erfahrungen bei den möglichen Wettlimits aus. Hier erwarten Tipper in der Regel klare und transparente Vorgaben, die William Hill so leider nicht angibt. Besonders High Roller werden daher erst den Kundenservice kontaktieren müssen, um eine stichhaltige Aussage eines Mitarbeiters zu diesem Thema erhalten zu können.

Grundsätzlich gibt William Hill in seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) vor, dass ein maximaler Gewinn von bis zu 2.000.000 Euro möglich ist. In der Realität sieht dies allerdings etwas anders aus, was Kunden an den jeweiligen Höchsteinsätzen zu bestimmten Ligen und Begegnungen erkennen können. Höchste Einsätze sind demnach auf die Spiele der Top-Ligen oder der UEFA Champions League möglich, während Begegnungen der zweiten belgischen Liga mit einem deutlich niedrigeren Limits versehen werden. Auch wenn dies meist nur High Roller betreffen wird, sollte William Hill hier deutlich transparenter agieren.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Optik und Design

Überraschenderweise gibt es die negativsten William Hill Erfahrungen mit der Webseite zu berichten. Das liegt aber eher nicht an der Performance der Webseite, diese ist stets schnell zu nutzen und sollte den Kunden keinerlei Probleme bei der Abgabe eines Wettscheins bereiten. Vielmehr sind die Probleme bei der Optik und dem Design zu finden.

Design von William Hill

Die Optik ist das Problem. Optisch kann die Webseite als altbacken bezeichnet werden. Es hat sich über die Jahre nur wenig geändert bei William Hill, was durchaus positiv anzumerken wäre, wenn die Optik und das Design stimmig wären. Leider ist dem nicht so. Hier wäre ein neuer Anstrich und eine überarbeitete Anordnung des Wettprogramms durchaus wünschenswert.

Was dagegen stimmt, sind die diversen Sprachen, auf welcher die Webseite dargestellt wird. Neben einer vollkommen fehlerfrei übersetzen Webseite auf Deutsch ist das Wettangebot von William Hill zusätzlich auf zehn weiteren Sprachen erhältlich. Darunter natürlich Englisch, sowie auch Spanisch, Russisch oder Polnisch.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Service und Support

Den William Hill Erfahrungen nach werden deutsche Sportwettende einen fähigen und zuverlässigen Kundenservice für ihre Anfragen nutzen können. Besetzt ist der deutsche Kundenservice demnach zwischen 8:00 und 01:00 Uhr deutscher Zeit mit deutschsprachigen Mitarbeitern. Außerhalb dieser angegebenen Zeiten ist der Kundensupport zwar weiterhin erreichbar, dagegen allerdings nur auf Englisch nutzbar.

Live-Chat von William Hill

Der deutsche Support kann per Live-Chat, E-Mail oder aber per kostenloser Hotline erreicht werden. Im William Hill Test stellte sich der Live-Chat als ideale Möglichkeit dar, besonders kleinere Anliegen unkompliziert und ohne große Wartezeiten lösen zu können. Kleinere Wartezeiten bis zu drei Minuten sind zwar möglich, doch in der Regel ist die Warteschlange eher kurz. Alternativ dazu kann das Kontaktformular genutzt werden, um eine E-Mail an den Kundenservice zu übermitteln. Den William Hill Erfahrungen nach müssen Tipper nicht mehr als drei Stunden auf eine entsprechende und zielorientierte Antwort warten.

Das William Hill FAQ zur Beantwortung ist gut, um einige grundlegende Fragen zum Bonus oder den Einzahlungslimits zu klären. Dieses ist vollständig auf Deutsch erreichbar und ist mit einer soliden Anzahl an Fragen ausgestattet worden.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Bonus

Der Willkommensbonus ist durchaus solide

Den William Hill Erfahrungen nach kann ein Einzahlungsbonus im 100-prozentigen Wert von bis zu 100 Euro wahrgenommen werden.

Bonus von William Hill

Ausschlaggebend ist dazu eine vollständige Registrierung mit dem Bonus Code DA100, sowie eine qualifizierende Einzahlung. Bei der Einzahlung muss zunächst darauf geachtet werden, dass mindestens 20 Euro eingezahlt werden und zudem ein qualifizierendes Einzahlungsmittel genutzt werden. Seit geraumer Zeit gehören bei William Hill diverse E-Wallets nicht mehr dazu. Aus diesem Grund zählen Einzahlungsbeträge per Skrill, NETELLER oder anderen E-Wallets nicht mehr zum William Hill Bonus.

Ebenso erhalten Sportwettende ihren generierten William Hill Bonus nicht umgehend nach der qualifizierenden Einzahlung. Stattdessen müssen Tipper ihre Einzahlung gleich fünfmal gemäß den Bonus- und Umsatzbedingungen einsetzen. Zu dem fünfmaligen Einsatz gehört beispielsweise eine Mindestquote von 1,80, welche sowohl für Einzel-, als auch für Kombiwetten geltend ist. Ebenso muss der Umsatz von bis zu 500 Euro bei vollem Bonuswert innerhalb von 30 Tagen nach der Einzahlung erreicht werden.

Der generierte Bonus wird nach dem vollständigen Umsatz auf das Konto überwiesen und unterliegt keinen weiteren Umsatzbedingungen. Eine Auszahlung des William Hill Bonus ist somit möglich.

Verbesserte Quoten und Boosts für Kombiwetten

Nach dem Umsatz des William Hill Bonus für Neukunden können weiterhin aktive Tipper von den weiteren Bonusangeboten des Buchmachers profitieren. Dabei handelt es sich allerdings weniger um ein klassisches Bonusprogramm, wenn auch persönliche Angebote direkte an die Sportwettenden per Mail übermittelt werden. Stattdessen versucht William Hill seine Kunden durch verbesserte Quoten und klassische Boosts für Kombiwetten bei Laune zu halten.

Quoten-Boost bei William Hill

Angelegt an die britische Tradition können Sportwettende tägliche Boosts für ihre Wetten erhalten. Diese Boosts können die Quoten von William Hill auf das nächste Level heben und sind gerade dann extrem lohnenswert, wenn sie in Ligen genutzt werden, zu welcher Tipper eine hohe Expertise besitzen. Denn während kleinere Boosts auf Siege des FC Bayern Münchens nur wenig Profit abwerfen würden, haben kleinere Boosts auf höhere Quoten oberhalb von 2,50 einen deutlich höheren Einfluss.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Einzahlungen und Auszahlungen

Aus deutscher Sicht ist es natürlich äußerst mühsam, über die möglichen Zahlungsmethoden für Ein- und Auszahlungen bei William Hill zu philosophieren, da sich William Hill im Juli 2021 kurzzeitig vom deutschen Markt zurückzog und somit wichtige Änderungen auch in den kommenden Monaten zu erwarten sind. Dennoch sind die Eckdaten zu den Zahlungsmethoden bei William Hill bekannt.

Einzahlung bei William Hill

Den William Hill Erfahrungen nach fokussiert sich der britische Buchmacher auf ein weitreichendes Angebot an Zahlungsmethoden. Dabei sind natürlich besonders E-Wallets in den Vordergrund gerückt worden, wie zum Beispiel Skrill, NETELLER und zu bestimmten Zeiten auch PayPal, als auch weiterhin die etablierten Namen in Deutschland im engeren Umfeld belassen worden, wie in etwa Visa, Mastercard, die klassische Banküberweisung, die Sofortüberweisung via Klarna oder eine Zahlung per paysafecard.

Auf Kryptowährungen müssen Tipper hingegen komplett verzichten. In allen Fällen sind die verfügbaren Zahlungsmethoden bei William Hill jedoch gebührenfrei nutzbar. Dies verspricht das Unternehmen in seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Erwartungsgemäß schrumpft das Portfolio an gebührenfreien Auszahlungsmöglichkeiten bei William Hill, sodass nicht alle Zahlungsmittel für eine erfolgreiche Auszahlung genutzt werden können. Für deutsche Kunden ist dabei besonders interessant, dass William Hill natürlich nur dann Auszahlungen ermöglicht, wenn das gewünschte Auszahlungsmittel bereits zuvor für eine Einzahlung verwendet worden ist. Tipper sollten sich daher im Idealfall auf ein Zahlungsmittel festlegen, welches für sämtliche Transaktionen bei William Hill genutzt wird.

Die Erfahrungen mit der ersten Einzahlung und der Auszahlung

Den Anbieter William Hill habe ich auch mit Echtgeld testen können. Ohne Gebühren fand die 30 Euro Einzahlung direkt den Weg auf mein Spielerkonto. Die Einzahlung verlief entsprechend einfach und schnell.

Skrill Einzahlung

Nach der schnellen Verifizierung testete ich die Livewetten. Hier konnte ich feststellen, dass die Livewetten besonders schnell angenommen wurden. Innerhalb von 4 Sekunden wurde die Livewette als „angenommen“ markiert.

Wette bei William Hill

Erstaunlicherweise musste ich das Geld überhaupt nicht umsetzen. Ich konnte also mit meinem Restguthaben via Skrill auszahlen.

Auszahlung bei William Hill

Die 31,33 Euro waren noch am selben Tag zurück auf meinem Skrillkonto. Insgesamt also absolut hervorragende Abläufe bei William Hill.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Mobile App

Selbst wenn inzwischen viele Buchmacher auf eine mobile Webseite setzen, lässt sich William Hill bei seinem mobilen Wettangebot nicht zweimal bitten. Alle registrierten Kunden können ihre Sportwetten bei William Hill demnach auch ohne Einschränkungen von unterwegs aus auf dem Smartphone und Tablet über die William Hill App platzieren.

Mobile Ansicht von William Hill

Die William Hill App ist sowohl für iOS, als auch für Android zu nutzen und kann neben den gängigen App Stores auch als QR-Code über die Webseite heruntergeladen werden. Während bereits registrierte Sportwettende ihre bestehenden Daten zur Anmeldung nutzen können, steht es bisher nicht registrierten Besuchern natürlich frei, ein kostenloses Konto über das Smartphone oder Tablet zu eröffnen.

Während des William Hill Tests konnte sich die mobile App vollends auszeichnen. Weder wurden etwaige Abbrüche oder Verzögerungen festgestellt, noch machte die Applikation in anderer Form irgendwelche Probleme. Optisch ist diese zwar auch im selbigen altbackenen Design erhältlich, doch da können Sportwettende leider nichts dran ändern. Alternativ steht des Weiteren natürlich noch die mobile William Hill Webseite zur Verfügung. Den William Hill Erfahrungen nach ist diese auch vollkommen funktionsfähig und umfasst ebenso das gesamte Wett- und Bonusangebot.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

Weitere Angebote

Für den deutschen Kunden mag es aktuell eher eine untergeordnete Rolle spielen, da William Hill seit dem 1. Juli 2021 seine Dienste in Deutschland zumindest vorläufig eingestellt hatte, dennoch muss zum Ende des William Hill Tests noch einmal auf die weiteren Angebote geschaut werden.

Weitere Angebote in Deutschland nicht mehr möglich

Diese sind außerhalb von Deutschland aus durchaus nutzbar, so wie zum Beispiel das William Hill Casino, doch in Deutschland sieht es seit dem 15. Oktober etwas anders auf. Auf der Liste der eingeschränkten Territorien wird nämlich ausführlich erklärt, dass William Hill in Deutschland nur eingeschränkt nutzbar ist und seit dem 15. Oktober 2020 sämtliche Casino-Spiele vom Markt genommen worden sind.

Jetzt weiter zum Anbieter William Hill

William Hill – Vor- und Nachteile

Vorteile von William Hill:

  • Weitreichendes Angebot an Fußballwetten mit entsprechender Tiefe
  • Seriöser Kundenservice, der auf Deutsch auch per Telefon erreicht werden kann
  • Starke mobile App, welche auf iOS und Android verfügbar ist

Nachteile von William Hill:

  • In Deutschland leider nur mit eingeschränktem Wettangebot verfügbar
  • Keine deutsche Lizenz vorliegend
  • Präsentation der Webseite bedarf einer Generalüberholung