Inhaltsverzeichnis öffnen

[Gelöst] Tipico Spielabbruch? So reagieren Tipico, bet365 und bwin & Co.

Sportwetten werden mit dem regulären Ende der jeweiligen Wettbewerbe ausgewertet und abgeschlossen. Doch häufiger als gedacht werden Spiele verschoben, abgebrochen oder gleich ganz gestrichen. Im folgenden Artikel wird durchleuchtet, wie stellvertretend für weitere Wettanbieter die drei bekannten Buchmacher bet365, bwin und Tipico Spielabbruch und Spielabsage entgegentreten. Wann zählt die Wette, wann wird sie gestrichen?

Das Wichtigste in Kürze

  • Am kulanten Umgang mit nicht eindeutig abgeschlossenen Events lassen sich die Top-Buchmacher erkennen.
  • Zu den regelmäßig auftretenden Störfaktoren zählen Spielabsagen und Spielabbrüche.
  • Die AGB und Wettregeln legen fest, ob Wetten vollständig ausgewertet, annulliert oder aufgeschoben werden.

Diese Top-Buchmacher wickeln Spielabbrüche seriös ab

Zum Erfahrungsbericht

  • Wetten werden bei Spielabbruch storniert

  • Gilt für alle Sportarten

  • Im Allgemeinen äußerst kulant

ZUM ANBIETER

Zum Erfahrungsbericht

  • Sehr kulanter Anbieter bei Spielabbruch

  • Rückerstattung des Wetteinsatzes

  • Wetten werden mit 1,0 Quote gewertet

ZUM ANBIETER

Zum Erfahrungsbericht

  • Seriöser und kulanter Wettanbieter

  • Rückerstattung bei Spielabbruch

  • Einfache Zahlungen

ZUM ANBIETER

Zum Erfahrungsbericht

  • Erfahrung seit 1983

  • In der Regel Einsatzrückzahlung bei Verschiebung um mehr als 12 oder 24 Stunden

  • Erstattung von Langzeitwetten nur bei Absage des gesamten Wettbewerbs

ZUM ANBIETER

Sportwetten Spiel abgesagt und dann?

Spielabbruch oder Spielabsage: Gründe gibt es viele, warum eine Wette nicht zustande kommt. Im Regelfall ist eine Begegnung mit einem offiziellen Ergebnis beendet und die Sportwette wird binnen 15 Minuten online ausgewertet. Doch was passiert, wenn die Auswertung gestört wird?

Pauschal ist es nicht möglich, die Frage „Was passiert wenn ein Spiel abgesagt wird?“ zu beantworten. Die Antwort ist davon abhängig, was exakt passiert ist und was der jeweilige Wettanbieter hierzu in seinen AGB stehen hat.

Um Streitigkeiten frühzeitig zu vermeiden, sollten daher die Regelungen des Wettanbieters bereits im Vorfeld erkundet werden. In diesem Artikel werden konkret die Maßnahmen von Tipico, bet365 und bwin erläutert.

Bei längeren Verschiebungen ist es oftmals so, dass der Wettanbieter die Einzelwette storniert und den Wetteinsatz zurück auf das Konto bucht. Als Faustregel gilt, dass Wetten dann stattfinden, wenn die Verschiebung maximal 24 Stunden beträgt und das Event dann nachgeholt wird. Dauert die Verzögerung länger an, wird die Wette meist mit einer Quote von 1,0 als gewonnen bewertet.

So löst Tipico den Spielabbruch
Der Anbieter Tipico löst Spielabbrüche so, dass das letzte Ergebnis auf dem Platz bestehen bleibt, auch wenn es später Änderungen gibt. Außerdem bekommen abgebrochene Teile einer Kombiwette eine Quote von 1,0. Dennoch lohnt es sich, bei noch kulanteren Anbietern zu spielen.

Mögliche Störfaktoren und die allgemeine Vorgehensweise der Bookies

Jeder Fußballfan kennt die typischen Gründe, warum das herbeigesehnte Spiel (noch) nicht stattfinden kann oder vor Abpfiff abgebrochen werden muss. Was sind die üblichen Störfaktoren und wie reagieren die Buchmacher in der Regel darauf?

Ein Spiel wird komplett abgesagt

Im Fußball ist es eher unüblich, dass Spiele vollständig ausfallen und nicht nachgeholt werden. Häufig kommt es dann zu Entscheidungen am „grünen Tisch“, wo abseits des Platzes ein Sieger festgelegt wird. In anderen Sportarten wie etwa Skiwettbewerben oder Segelveranstaltungen werden hin und wieder ganze Events abgesagt.

Eine solche totale Spielabsage wird von den Buchmachern einhellig mit einer Rückerstattung der Einsätze bedacht. Findet das bewettete Sportereignis nicht statt, kann die Wette auch nicht ausgewertet werden.

Eine Ausnahme können Langzeitwetten sein, etwa auf den Sieger eines Turniers. Hier gilt häufig „Play or Pay“, also die Regelung, dass die Absage eines Starters zum Verlust der Wette führt. Möglich wäre etwa die Verletzung eines Tennisspielers vor dem nächsten ATP-Turnier.

Ein Spiel wird verschoben

In der Regel werden abgesagte Begegnungen binnen Tagen oder Wochen nachgeholt. Häufig ist das Wetter die Ursache, sei es durch ein Gewitter oder heftigen Schneefall. Auch kommt es vor, dass ein Spiel verschoben wird, um die Spieler vor Mehrfachbelastungen zu schützen oder falls das Ordnungsamt gewisse Auflagen stellt.

Solch ein nicht stattfindendes Spiel oder Event wird im Fachjargon als „Nichtstarter“ bezeichnet. Die meisten AGB zielen darauf hinaus, eine bestimmte Zeitdauer zu vereinbaren, innerhalb derer das Spiel noch ohne Einfluss auf die Wette nachgeholt werden kann.

Wird eine Begegnung nur minimal verschoben (etwa um einen Tag), behalten die Wetten weiterhin ihre Gültigkeit. Ebenfalls kann es vorkommen, dass ein Event unter voller Abrechnung der Wetten früher beginnt.

Ein bereits laufendes Spiel wird abgebrochen

Der wohl strittigste Fall ist der, bei dem ein Event gestartet wurde und noch vor dem regulären Ende abgebrochen wird. Manchmal kommt es in Fußballstadien zu Abbrüchen, weil etwa Böller geworfen werden oder es zu Ausschreitungen unter den Fans kommt. Auch das Wetter, technische Schwierigkeiten oder persönliche Schicksale können für Spielabbrüche sorgen.

Häufig werden Sportwetten bei Spielabbruch gestrichen. Einige Spezialwetten jedoch, zum Beispiel Wetten auf das erste Tor oder die Frage, ob es einen Platzverweis gibt, können vor dem Abbruch bereits ausgewertet und damit abgeschlossen sein.

Ausnahmen können auch gelten, wenn eine Begegnung erst kurz vor Ende abgebrochen wird. In Südamerika etwa werden abgebrochene Begegnungen immer mit dem letzten Zwischenergebnis gewertet und dann auch so von den Buchmachern freigegeben.

Wer in K.-o.-Spielen auf das Ergebnis tippt, meint damit meistens den Stand nach 90 Minuten. Kommt es zu einem Spielabbruch in der Verlängerung (etwa in der Bundesliga), bleibt bei den meisten Buchmachern die Wette trotzdem gültig.

Weitere Hindernisse für eine vollständige Wettauswertung

Gibt es nachweislich eine Absprache auf das Ergebnis eines Sportevents, werden die zugehörigen Wetten komplett gestrichen. Gleiches gilt, wenn jemand mit Insiderwissen wettet oder selbst am Ereignis teilnimmt.

Wird eine Wette zu spät eingereicht oder verhindern technische Schwierigkeiten die Abgabe (etwa Verbindungsprobleme), so findet auch hier keine Auswertung statt. Wetter sollten immer auf die Bestätigung des Wettscheins warten.

Das gilt bei Kombiwetten

Bei einer Kombiwette werden verschiedene Einzelwetten unter Multiplikation der Quoten verbunden. Zum Gewinn müssen sämtliche Ereignisse korrekt eintreffen.

Um den Ausfall einer der Einzelwetten abzufedern, markieren die meisten Buchmacher diese Option mit einer Quote von 1,0 als gewonnen. So lässt die Spielabsage den Wettschein weiterhin bestehen und es müssen die übrigen Wetten für eine nun reduzierte Quote gewonnen werden.

Das passiert, wenn bei Tipico, bwin und bet365 ein Spiel abgesagt wird

Während die eindeutigen Fälle (etwa der vollständige Ausfall eines Events) flächendeckend sehr ähnlich gehandhabt werden, gibt es in den Details gewisse Unterschiede zwischen den Buchmachern. Nun folgen die konkreten Regelungen, wie sie drei der seriösesten und bekanntesten Buchmacher getroffen haben.

bet365

Logo von bet365Der britische Traditionsbookie bet365 zählt zu den wahren Giganten der Branche und überzeugt entsprechend auch mit einem vorbildlichen Kundensupport. Wird ein bet365 Spiel verschoben, gilt eine Karenzzeit von fünf Tagen. Findet ein Spiel in dieser Zeit (oder auch vor angekündigtem Beginn) statt, behalten alle Wetten ihre Gültigkeit.

Außer in Südamerika verlieren Wetten bei Abbruch vor Ablauf der 90 Minuten ihre Gültigkeit, wenn sie nicht bereits vollständig ausgewertet wurden. Wird die Begegnung binnen 48 Stunden fortgesetzt, wird jede bet365 Wette ausgesetzt und bleibt im Rennen.

Die bet365 Erfahrungen zeigen, dass hier viel Kulanz gezeigt wird, was sicherlich auch daran liegt, dass die Wettregeln praktisch alle Eventualfälle abdecken und das Gerüst bei bet365 so zuverlässig ist, dass kaum unklare Wettabgaben erfolgen können.

bwin

Logo von bwinZweifelsohne auf die Liste „Beste Wettanbieter“ gehört bwin, der in den Medien omnipräsente Buchmacher mit österreichischen Wurzeln. Kaum ein anderer Bookie hat ein derart umfangreiches Regelwerk und erklärt seinen Kunden jeden einzelnen Schritt.

Bei Nichtstartern handelt bwin nach der gängigen Methode, die fraglichen Wettauswahlen auf eine neutrale Quote von 1,0 zu setzen, also den Einsatz zu erstatten. Verschiebungen um bis zu 72 Stunden belassen die Sportwetten aktiv.

Sollte ein Event zwar stattfinden, ein Teilnehmer (z. B. ein Athlet oder ein Pferd) aber nicht antreten, so handelt bwin nach dem Grundsatz „All Bets Stand“. Diesbezügliche Wetten sind also verloren, es sei denn, das Event als Ganzes findet nicht (vollständig) statt.

Gemäß den bwin Erfahrungen gilt immer nur das rein sportliche Ergebnis, solange es nicht manipuliert wurde. Gewinnt also eine Mannschaft auf dem Platz, verliert das Spiel aber anschließend wegen einer Sportgerichtsentscheidung, wird die Wette als Sieg dieses Teams gewertet.

Intertops

Logo von IntertopsBei Intertops wetten Spieler sehr solide und zuverlässig. Bereits seit 1983 gibt es den Buchmacher und damit gehört er sicherlich zu einem der älteren, die sich auch aktuell noch über Zulauf freuen können.

Das liegt zu einem kleinen Teil sicherlich auch an der sauberen Abwicklung bei Spielabbrüchen. So bekommen Spieler ihren Einsatz in der Regel ganz einfach zurück, wenn das Event um mehr als 12 oder 24 Stunden verschoben wurde. Damit ist das Risiko entsprechend gering, auf sein Geld warten zu müssen.

Bei Langzeit wetten handelt Intertops Erfahrungen nach etwas anders. So kommt eine Erstattung bei Langzeitwetten nur dann zustande, wenn der gesamte Wettbewerb abgesagt wurde. Aber auch das ist eine nachvollziehbare Lösung.

Was tun, wenn die Wette nicht oder falsch ausgewertet wurde?

Die Wettschein Auswertung bei Spielabbruch ist immer eine heikle Sache, und je nach abgegebenen Wetten können sich Kunden benachteiligt fühlen. Bevor es zu Streitigkeiten kommt, sollte immer erst der entsprechende Passus in den AGB nachgeschaut werden.

Der Kundenservice von Intertops

Quelle: intertops.eu

Alle Anbieter in diesem Test schreiben bei einer Absage oder bei einem Abbruch eines Spiels automatisch den Einsatz wieder gut. Im Einzelfall – sollte wider Erwarten der Einsatz nicht zurückkommen – sollte der Kundensupport kontaktiert werden, etwa über die Tipico Hotline oder die Hotline eines besseren Anbieters.

So lassen sich Dinge klären und vielleicht die eine oder andere kulante und unbürokratische Lösung aushandeln, wenn es um entgangene Gewinne einer nicht gewerteten Wette geht. Andersrum ist es oft auch möglich, dass bereits abgegebene Wetten in beidseitiger Übereinkunft für eine verlegte Partie gestrichen werden.

Um vorab einem Spielabbruch aus dem Weg zu gehen (egal ob Tipico Spielabbruch oder bei einem anderen Anbieter), besteht oftmals die Möglichkeit, eine Wette per Cashout-Funktion frühzeitig auswerten zu lassen. Zwar kann dann die Quote spürbar niedriger sein, aber wer einen Abbruch antizipiert, sichert zumindest einen Teil der Wette.

FAQ – Tipico Spielabbruch

❌ Wie beeinflussen Spielabsagen die Sportwetten?

Jeder Buchmacher handhabt den Fall anders, dass ein Sportereignis nicht zur geplanten Startzeit stattfindet. Manchmal werden die Einsätze dann sofort zurückerstattet, oft jedoch gibt es ein Zeitfenster zwischen einem Tag und einer Woche, in der die Begegnungen ohne weiteren Einfluss auf die Wetten nachgeholt werden kann.

➕ Was passiert bei Spielabbrüchen?

Wetten, die zum Zeitpunkt des Abbruchs bereits vollständig ausgewertet sind, bleiben wie gehabt. Ansonsten führt (mit Ausnahmen) ein Spielabbruch zunächst zur Stornierung der Wette. Wird das Event nach einem gewissen Zeitraum fortgesetzt (etwa am nächsten Tag), bleiben die Wetten aktiv. Ein späterer Neustart wird wie eine normale Verschiebung gehandhabt.

⚖️ Wo finden sich die Regeln des jeweiligen Buchmachers?

Jeder Bookie ist frei, seine eigenen Bestimmungen festzulegen. Diese finden sich immer in den AGB sowie in noch konkreterer Form in den Wettregeln zu den einzelnen Sportarten. Natürlich kann auch jederzeit der Kundendienst befragt werden.

❓ Was gilt für Kombiwetten?

Der Standardfall beim Tipico Spielabbruch oder ähnlichen Anbietern ist, dass ausgefallene Events die jeweilige Einzelwette aus dem Akkumulator herausnehmen. Die restliche Kombiwette bleibt also zu geänderter Quote bestehen.

〽️ Fällt auf stornierte Wetten die deutsche Wettsteuer an?

Bei abgesagten Sportereignissen werden die zugehörigen Wetten storniert und hatten also nie Bestand. Abgerechnet wird das häufig so, dass eine Quote von 1,0 angelegt wird und die Wette als gewonnen gilt. Die Wettsteuer fällt hierauf aber nicht an, auch wenn der Buchmacher womöglich getätigte Gebühren einbehält.

Fazit: Seriöse Buchmacher handhaben Spielabbrüche sehr stringent.

Auch wenn bet365, bwin oder Tipico Spielabbruch und Spielverschiebung leicht anders handhaben, können sich Kunden bei derart zuverlässigen Buchmachern darauf verlassen, dass sich an die geltenden AGB und Wettregeln gehalten wird. Ist ein gewisses Zeitfenster verstrichen, sind die Wetten ungültig und die Einsätze werden erstattet.