Kostenlose Service-Hotline 0800 - 2227447
Inhaltsverzeichnis öffnen
BetVictor
10
86 / 100
BONUS 100% bis 100€
87 / 100
BONUS 100% bis 100€

Betvictor Fussballwetten – Erfahrungsbericht und Bewertung

Vertrauen, Ehre und Integrität – der Firmenleitspruch bei BetVictor existiert schon seit Jahrzehnten und wird täglich aufs Neue mit Leben ausgefüllt. Die Geschichte des Unternehmens reicht auch weit zurück bis ins Jahr 1946.

Damals eröffnete Victor Chandler Senior seinen ersten Buchmacher-Shop zur Annahme von Pferdewetten. Heute ist BetVictor ein kompletter Glücksspielanbieter im Internet mit einem Kundenstamm von rund 600.000 registrierten Usern. Eines ist jedoch geblieben: BetVictor ist noch immer ein reines Familienunternehmen. Der Wettanbieter wird mittlerweile in der dritten Generation von den Chandlers geleitet.

Das Aushängeschild des britischen Buchmachers sind die Wettquoten: Kein anderer Bookie in Europa arbeitet bei den Fußballwetten mit einem derart hohen und stabilen Quotenschlüssel, welcher sich durchschnittlich bei 96 Prozent einpegelt. Die Ein- und Auszahlungen lassen sich schnell und sicher per PayPal abwickeln. Eine sehr gute Note verdient zudem der Kundensupport und dies obwohl die telefonische Erreichbarkeit nicht gegeben ist.

Jetzt weiter zum Wettanbieter betvictor

Wettangebot Fußball – Komplex in Breite und Tiefe


Die Fußballwetten geben bei BetVictor klar den Ton an. Das Wettprogramm beinhaltet Ligen und Wettbewerbe aller Kontinente. Unübersehbar ist jedoch ein gewisser britischer Touch.

Ligen im Mutterland des Fußballs sind überdurchschnittlich präsent. Die deutschen Sportwetter haben aber ebenfalls eine sehr umfassende Auswahl, welche bis tief hinab in die fünftklassige Amateuroberliga reicht. Etwas einschränkend muss hierbei angeführt werden, dass BetVictor nicht alle Staffeln im Programm hat. Exotischere Fußballwetten gibt’s beispielsweise aus Indien, Kuwait, Katar oder Venezuela. Positiv ist herauszustellen, dass sich der Wettanbieter in Europa nicht nur auf die höchsten Spielklassen beschränkt, sondern auch zahlreiche Nachwuchsbegegnungen quotiert.

Die Tiefe der Wettoptionen ist beanstandungslos, obwohl die Offerten für einen “echten Briten” etwas mager sind. Mit 80 bis 90 Sonderwetten pro Begegnungen steht BetVictor aber noch deutlich vor der Überzahl der mitteleuropäischen Mitbewerber.

Die Paradedisziplin bei BetVictor sind die Langzeitwetten. In diesem Segment gehört der Anbieter zu den absoluten Marktführern. Auch wenn die Ausrichtung an dieser Stelle sehr auf den englischen Fußball bezogen ist – die Offerten sind schon einmalig. Bei BetVictor kann fast auf jeden Trainerwechsel in England, Schottland oder Irland gesetzt werden, obwohl die aktuellen Übungsleiter noch längst nicht zur Diskussion stehen. Die Tipps auf die kommenden Meister gehören natürlich zum Standard.

Insgesamt finden die Kunden bei BetVictor eine Auswahl aus rund 25 Sportarten, wobei die Fußballwetten nicht nur dominierend sind, sondern gemeinsam mit Tennis und Eishockey auch 90 Prozent des Umsatzes erwirtschaften. Wer es gern außergewöhnlich mag, kann beim Bookie auf den Gälischen Sport, Snooker, Poolbillard oder Speedway setzen.

Startseite des Wettanbieters Betvictor (Quelle: Betvictor)

Livewetten – Umfangreiche Sonderwettmärkte

Die Fußballwetten beherrschen auch den Live-Bereich. BetVictor überzeugt dabei nicht nur bei der Spielauswahl, sondern insbesondere durch die zusätzlichen Spezialwettmärkte. In dem Sektor reiht sich BetVictor im Spitzenfeld der Anbieter ein.

Das Besondere am Livewetten-Portfolio ist, dass nicht nur Top-Begegnungen mit Quoten versehen werden, sondern beispielsweise auch U-19 Spiele aus Tschechien, der Ukraine oder Italien. Dem Fußball-Nachwuchs wird beim britischen Anbieter ein hoher Stellenwert eingeräumt, wie er ansonsten auch bei kaum einem anderen Bookie zu finden ist.

Stark vertreten sind im Live-Center selbstverständlich auch Tennis, Basketball und Eishockey. Die Navigation zwischen den einzelnen Spielen ist ganz leicht möglich: Am linken Bildrand werden alle laufenden und kommenden Begegnungen geordnet nach Sportarten angezeigt. Im Live-Bereich bei BetVictor sind zusätzlich die virtuellen Sportarten integriert. Wer hohe Quoten liebt, sich jedoch beim reellen Sport weniger auskennt, kann hier einfach darauf los zocken. Virtuell bietet der Buchmacher Fußball sowie Motorrad-, Speedway-, Pferde- sowie Hunderennen an.

Livewetten-Übersicht bei BetVictor (Quelle: BetVictor)

Ein Livestream wird nur für die Pferdewetten angeboten. Alle anderen Sportarten bleiben außen vor. Wettfreunde, welche sich nur schnell über die Zwischenstände informieren wollen, können aber den hauseigenen Livescore nutzen.

Seriösität und Sicherheit – Der positive Ruf eilt voraus

Allein der Name Victor Chandler steht für ehrlichste, vertrauenswürdigste und sichere englische Buchmachertradition. BetVictor verfügt über ein riesiges Renommee und einen damit verbundenen Vertrauensvorschuss.

Das Label BetVictor ist in Gibraltar eingetragen und wurde von der dortigen Regierung mit allen notwendigen Lizenzen versehen. Der Buchmacher unterliegt einer ständigen Kontrolle. Zusätzlich ist BetVictor von eCogra als sicherer Anbieter zertifiziert. Die unabhängige Prüforganisation eCogra ist dafür bekannt, bei kleinsten Mängeln das Prüfsiegel zu entziehen und Warnmeldungen zu veröffentlichen.

Im Sponsorenbereich hat sich der Buchmacher im deutschsprachigen Raum lange Zeit zurückgehalten. Das Gesicht des Unternehmens war in den letzten Jahren die schwergewichtige Werbeikone Rainer Calmund. Der ehemalige Fußballmanager von Bayer 04 Leverkusen steht ebenso wie BetVictor für absolute Seriosität und Sicherheit. Calli hat hierzulande wesentlich zum Erfolg des Bookies beigetragen.

Zum Saisonstart 2013/14 ist der Buchmacher ein erstes größeres Engagement im deutschen Spitzenfußball eingegangen – beim 1. FC Union Berlin. Aktuell ist BetVictor offizieller Wettpartner des britischen Spitzenteams des FC Chelsea.

Quoten – Gut, besser, BetVictor

Die Wettquoten sind das Spezialgebiet des Buchmachers. In Europa ist BetVictor ohne Frage die Nummer eins. Weltweit bietet nur Pinnacle Sports noch bessere Wettquoten an. Die Wettspieler können sich in den Topligen auf einen konstanten Quotenschlüssel oberhalb von 96 Prozent freuen. Bei ganz wichtigsten Begegnungen geht’s sogar noch weiter nach oben. Nicht selten wird dann die 98%-Linie geknackt.

Schaut man sich den Quotenvergleich für einzelne Begegnungen an, ist BetVictor nicht selten auf dem ersten Platz zu finden. Natürlich liegt nun der Verdacht nahe, dass es bei unwichtigeren Partien steil bergab geht – doch weit gefehlt: BetVictor stattet alle Fußballwetten mit überdurchschnittlichen Offerten aus. Besondere Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern sind ebenfalls nicht erkennbar – die Wettquoten sind also ausgewogen.

Quotenübersicht bei BetVictor (Quelle: BetVictor)

Wettlimits – Leider ohne klare Ansage

Die Geschäftsausrichtung geht nach unseren BetVictor-Erfahrungen klar in Richtung Freizeitspieler. Die Einsätze können bereits ab fünf Cent platziert werden. Für die Gegenseite sieht es leider nicht ganz so gut aus: Echte High Roller kommen bei den Briten kaum zum Zug. Vierstellige Spielsumme sind in den wichtigen Fußball-Ligen zwar möglich, meist jedoch nur im unteren Bereich.

Zu den maximalen Gewinngrenzen gibt es in den Geschäftsbedingungen keine klaren Aussagen. Die Wettespieler müssen an dieser Stelle ein wenig ausprobieren. Ist der Einsatz zu hoch, so wird dies aber transparent im Wettschein eingeblendet. Recht easy sieht es BetVictor hinsichtlich der persönlichen Limitierungen – der Bookie greift nur ganz selten regulierend ein.

Jetzt weiter zum Wettanbieter betvictor

Usability und Design – Verbesserungswürdige Seite

Die Gestaltung der Webseite zeigt, dass es auch beim britischen Buchmacher noch viel Luft nach oben gibt. Die Menüführung ist schon etwas gewöhnungsbedürftig. Des Weiteren wäre es überdenkenswert, ob die Werbeangebote für den Casino- und Pokerbereich nicht besser vom Sportwettensektor abgekoppelt werden sollten. Dies würde zumindest einen Gewinn für die Übersichtlichkeit auf der Homepage bedeuten.

Etwas versteckt sind die zahlreichen Spezialwettmärkte. Selbst erfahrene Spieler brauchen oft ein paar Minuten, um die richtige Wette zu finden. Hat man diese aber erst einmal auf dem Bildschirm, verläuft die Tippabgabe reibungslos. Selbsterklärend ist die Menüführung bei BetVictor aber nicht in jedem Fall. Von den Farben her setzt der Onlineanbieter auf Weiß, Grau und ein helles Blau. Über die optischen Merkmale der Sportwettenportale lässt sich ohnehin sehr gut streiten. Aus unserer Sicht ist BetVictor mit einem gelungenen Auftritt am Start.

Support – Chat in deutscher Sprache

Reden ist Silber, Schreiben ist Gold. Eine telefonische Hotline wird vom Wettbüro nicht angeboten. Der deutsche Support ist täglich von 10 bis 24 Uhr im Live-Chat erreichbar. Damit dürfte das Manko der fehlenden Telefon-Hotline ausreichend kompensiert sein. Selbstverständlich kann der Support rund um die Uhr per E-Mail erreicht werden. Die Anfragen werden in der Regel kompetent und schnell innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Positiv herauszustellen sind die Fachkompetenz und die Freundlichkeit. Obwohl nur geschrieben wird, finden die Service-Mitarbeiter von BetVictor hier und da sogar ein persönliches Wort für die User abseits der eigentlichen Anfragen. Nach unseren Erfahrungen dürften sich vor allem die Sportwettenanfänger beim Bookie sehr gut aufgehoben fühlen.

Bonusangebot – Promo-Cash mit Hindernissen

100% bis zu 100 Euro – dieser Bonus klingt nach einem guten Angebot, ist jedoch weit davon entfernt: Die Briten haben sich für eine Promo-Cash-Variante entschieden, sprich eine Gratiswette.

Als Berechnungsgrundlage dient hierfür nicht die Einzahlung, sondern die Höhe des ersten Tipps. Trotzdem sollten die Kunden an der BetVictor-Kasse beim Deposit vorsichtig sein. Skrill by Moneybookers und alle dazugehörigen Partnersysteme gelten nicht als bonusrelevant.

Die Qualifikationswette muss über mindestens zehn Euro abgeschlossen werden und eine Mindestquote von 2,0 vorweisen. Bei Kombinationswetten mit wenigstens vier Auswahlen verzichten die Briten auf die Quotenvorgabe.

Unabhängig davon, ob der Tipp gewinnt oder verliert, bedankt sich der Buchmacher mit dem Promo-Cash. Die Gratiswette ist in einer Summe innerhalb von 30 Tagen einzusetzen. Bei der Wettauswahl haben die Kunden an dieser Stelle freie Hand. Im Erfolgsfall wandert jedoch nur der Reingewinn – nicht der Einsatz – aufs Spielerkonto. Negativ wirkt sich in der Beurteilung aus, dass der Profit nicht sofort abgehoben werden darf, sondern weitere viermal durchzuspielen ist.

Wettsteuer – Gewinner bitte zur Kasse

BetVictor hat sich bei der Berechnung der Wettsteuer der größten Gruppe der Onlinebuchmacher angeschlossen: Das Unternehmen teilt sich die Kosten mit den Spielern. Bei verlorenen Tickets trägt allein der Wettanbieter die Steuer. Bei gewonnenen Wettscheinen werden fünf Prozent des Bruttogewinns, der sich aus Einsatz und Reingewinn zusammensetzt, einbehalten.

Das Praxisbeispiel: Ein BetVictor-Kunde setzt 200 Euro auf eine Quote von 2,5. Verliert der Tipp, kommt der Spieler mit der Steuer nicht in Berührung. Gewinnt sein Ticket, bekommt er nicht die 500 Euro ausgezahlt, sondern abzüglich der fünf Prozent “nur” 475 Euro.

Ein- und Auszahlungen – PayPal steht an erster Stelle

Die Topeinzahlungsmethode bei BetVictor ist PayPal. Das beliebte e-Wallet steht auch für deutsche Kunden als Ein- und Auszahlungsweg zur Verfügung. Alternativ können die Transfers per Skrill by Moneybookers oder Neteller erfolgen.

Banküberweisungen lassen sich mit den Direktbuchungssystemen Sofortüberweisung.de sowie GiroPay zudem in Echtzeit ausführen. Für kleinere Deposits eignen sich besonders die Prepaid-Codes der Paysafecard und von Ukash. Anerkannt werden des Weiteren die Kreditkarten von Visa und MasterCard inklusive unzähliger Debitversionen.

Grundsätzlich versucht BetVictor immer die Auszahlungsmethode zu wählen, über die die Einzahlung getätigt wurde. Alternativ steht oft nur die Banküberweisung zur Verfügung. Um den Vorgaben des Gesetzgebers sowie den internen Regelungen zum verantwortungsvollen Spielen zu entsprechen, prüft der Bookie zu verschiedenen Zeitpunkten die Identität seiner Kunden – in jedem Fall jedoch vor der ersten Auszahlung.

Eine Gewinnabhebung des Guthabens ohne vorherige Verifizierung ist nicht möglich. Das Auszahlungstempo ist einwandfrei. Die Antragsbearbeitung erfolgt intern innerhalb von 48 Stunden und zieht die sofortige e-Wallet-Buchung nach sich. Banküberweisungen nehmen in der Regel drei oder vier Werktage in Anspruch.

Mobile App – Das Wettbüro in der Hosentasche

Die BetVictor-App zählt zu den besten mobilen Sportwetten-Applikationen überhaupt. Mit ihr können alle Wetten inklusive der Live-Angebote abgerufen werden. Die Kontoverwaltungsfunktionen stehen übersichtlich zur Verfügung. Ein- und Auszahlungen sind spielend möglich. Selbst der Kundensupport kann mit der App kontaktiert werden. Auch das interne Casino kann von unterwegs aufgerufen werden.

Technisch setzen die Briten an erster Linie auf eine mobil optimierte Website. Im Test hat sich Web-App mit allen gängigen Endgeräten kompatibel gezeigt. Selbst Blackberry-Nutzer können das Online-Angebot von BetVictor unterwegs problemlos in Anspruch nehmen. Zusätzlich arbeitet BetVictor noch mit klassischen Download-Apps für iOS und Android.

Weitere Angebote – Riesiges Live-Spiel-Portfolio

Das Online-Casino von BetVictor beinhaltet Games aller Kategorien. Vornehmlich stammen die Games aus den bekannten Softwareschmieden von Net Entertainment und Microgaming. Herausragend ist das Angebot an Live-Dealer-Spielen: BetVictor streamt die Roulette-, Blackjack-, Baccarat und Hold’em-Tische aus vier verschiedenen Live-Casinos.

Gepokert wird bei BetVictor rund um die Uhr. Das Turnierangebot ist riesig. Zu jeder Tag- und Nachtzeit starten mindestens zwei Turniere stündlich. Wer also einmal ausscheidet, kann virtuell sofort am nächsten Tisch Platz nehmen.

BetVictor – Fazit, Vor- und Nachteile

BetVictor bietet hinsichtlich der Fußballwetten eine sehr gute Gesamtperformance, aus welcher insbesondere die britischen Ligen und die Langzeitangebote herausragen.

Das Aushängeschild des Traditionsbuchmachers sind aber zweifelsfrei die Wettquoten. In Europa kann kein anderer Mitbewerber BetVictor das Wasser reichen. Positiv ist zudem die Service-Qualität des Familienunternehmens zu erwähnen, die sich auch in den schnellen und sicheren PayPal-Ein- und Auszahlungen äußern.

Vorteile von BetVictor:

  • Fußballwetten aus allen Erdteilen
  • sehr gute Spezialofferten im Langzeitbereich
  • die besten Wettquoten in Europa
  • langjährige, erfolgreiche Firmentradition
  • Einzahlungen via PayPal möglich
  • umfangreiches Rahmenangebot im Sidebereich
  • Wettsteuer nur bei gewonnenen Tipps
  • Familienunternehmen mit EU-Lizenz
  • Apps für alle Smartphone-Systeme
  • 100-%ige Gratiswette von bis zu 100 Euro

Nachteile von BetVictor:

  • etwas gewöhnungsbedürftige Homepage
  • keine telefonische Support-Hotline

betvictor-logo1

Jetzt weiter zum Wettanbieter betvictor