Inhaltsverzeichnis öffnen

BildBet Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2021

BildBet
20
86 / 100
BONUS 100 € Bonus bei verlorener Wette
  • Sportwetten-Angebot der Bild-Familie
  • Deutscher Online-Buchmacher
  • Mit viel Hilfe in die Wettwelt starten

BildBet: Seriöser Partner mit bekanntem Namen

Wenn die Bild-Zeitung gemeinsam mit BetVictor einen neuen Buchmacher erschafft, dann heißt es hellhörig werden. In dieser Review soll es um alle BildBet Erfahrungen gehen, die insgesamt einen positiven Gesamteindruck hinterlassen. BildBet ist zuverlässig, engagiert und speziell auch für Einsteiger geeignet. Es gibt jedoch auch einige kleinere Schwächen zu verzeichnen.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Bonusangebot: Bis 100 € Bonusgeld, wenn die erste Wette nicht erfolgreich ist

Wie es sich für einen guten Bookie gehört, lockt auch auch BildBet mit einem Willkommensbonus. Nach der Ersteinzahlung muss der Neuankömmling seine erste Wette platzieren. Wird diese gewonnen, wird ganz normal der Gewinn gutgeschrieben. Sollte die erste Wette jedoch platzen, wandern entsprechend der Einzahlungssumme bis zu 100 Euro auf das Bonuskonto.

Bonus von BildBet

Hier ist BildBet also durchaus kreativ unterwegs und verlangt nun, dass das gesamte Bonusgeld binnen einer Woche vollständig ab einer Quote von 1,80 ins Spiel gebracht wird. Dann wird geschaut, ob abzüglich des Einsatzes ein Gewinn zu Buche steht. Ist dies der Fall, kann der Nettobetrag als Echtgeld ausbezahlt oder weiter verwendet werden.

Der sonstige BildBet Bonus variiert immer ein wenig. Aktuell gibt es ein Angebot, wonach fünf Wetten gespielt werden müssen (Mindesteinsatz 2 Euro, Mindestquote 1,50), woraufhin es eine Freiwette über 1 Euro gibt. Auch hier kann der Nettogewinn als Echtgeld behalten werden.

Die Nähe zur Bild-Zeitung fällt auf, wenn es Wettgutscheine oder Gratiswetten für den Abschluss eines Sport-Bild-Probeabos gibt. Auch etwas ungewohnt für einen Buchmacher ist die Freunde-werben-Freunde-Aktion. Wer einen neuen Nutzer wirbt (der sich dann verifiziert und einen Einsatz tätigt), erhält eine 10-Euro-Freiwette ohne weitere Umsatzanforderung.

Leider verfügt BildBet über kein Treueprogramm und verzichtet auf einen zusätzlichen BildBet Bonus für fleißige Punktesammler.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Wettangebot: Das Basisprogramm an Fußballwetten

Vorab: BildBet muss als Buchmacher unter deutscher Lizenz auf viele Wetten verzichten, die für andere Bookies selbstverständlich sind. Gerade in den Livewetten geht viel Action verloren und das allgemeine Wettprogramm beschränkt sich auf reine Sportwetten.

Der Fußball kommt bei BildBet sicherlich nicht zu kurz, aber es fällt durchaus eine gewisse Zurückhaltung auf. So werden in Deutschland nur die zwei höchsten Ligen bedient und abseits der großen Auslandsligen nur vergleichsweise wenige weitere Staaten abgedeckt. Das hält BildBet aber auch recht simpel und anfängerfreundlich.

Leider ist das volle Angebot etwas unschön versteckt. Wer sich im Wettmenü den Fußball anzeigen lässt, bekommt dort ausschließlich die absoluten Highlights präsentiert. Erst ein weiterer Klick auf das keineswegs offensichtliche „Wettbewerbe“ oder „Wettübersicht“ führt die Wettfreunde dann zu den weiteren Ligen und Wettoptionen.

Wettangebot von BildBet

Die Wetttiefe beschränkt sich im Spitzenfußball auf etwa 60 Einzelwettmöglichkeiten pro Begegnung. Da ist im Marktvergleich noch erheblich Luft nach oben, auch wenn auch hier zu sagen ist, dass Einsteiger von der einfachen Struktur profitieren.

Der übrige Sport ist mit etwa 20 weiteren Sportarten vertreten und damit ebenfalls nicht allzu dicht bepackt. Eine besondere Erwähnung im BildBet Test gebührt dem Wett-Konfigurator, über den jeder seine wildesten Fußball-Fantasien ausleben kann. Darüber hinaus präsentiert BildBet aber kaum kreative Wettfunktionen.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Livewetten: Lizenzbedingte Zurückhaltung

BildBet darf als in Deutschland lizenzierter Anbieter keine Wetten anbieten, deren Ausgang kaum vorhersagbar und auf entsprechend viel Glück angewiesen ist. Darunter leiden vor allem die Livewetten, wo es für gewöhnlich der besondere Reiz ist, etwa auf den nächsten Einwurf zu wetten.

Livewetten von BildBet

Rund um die Uhr ist bei BildBet Live-Sport bewettbar und es besteht die Möglichkeit, sich zur Planung die kommenden Ereignisse anzeigen zu lassen. Die begrenzten Wettmöglichkeiten reichen immer noch aus, um spontan und mit Elan während einer laufenden Begegnung freudig auf Quotenjagd zu gehen.

Zu den Livewetten gehört ein übersichtliches Mini-Spielfeld, zu dem sich auch so manche Statistik und Info gesellt. Im Pre-Match-Bereich entfällt bei BildBet leider jede zusätzliche Informationsmöglichkeit. Mittlerweile Branchenstandard ist die Cashout-Möglichkeit, mit der viele Wetten schon vor Abpfiff ausgewertet werden können.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Quoten: Den BildBet Boost nutzen!

In unseren BildBet Erfahrungen kann sich der Anbieter nicht über einen gehobenen Quotenschlüssel hervortun. Zu wirklich populären Spielen, etwa in der Champions League oder Bundesliga, erwarten den Wetter etwa 95 bis 96 % in der Hauptwette. Sportarten und Bewerbe abseits des Mainstreams können bis leicht unter 90 % fallen. Stichprobenhaft ergibt sich ein mittlerer Schlüssel von 93,24 %.

Zwei Möglichkeiten gibt es jedoch, um Quoten in die Höhe zu treiben: Bestimmte Kombinationswetten stehen im Augenmerk, aber vor allem lohnt sich die Suche nach dem unscheinbaren Blitz-Symbol. Dieses verkündet den „BildBet Boost“, der für ausgewählte Wetten einen angezogenen Auszahlungsschlüssel und damit eine spürbar bessere Quote bewirkt. Da der BildBet Boost durchaus häufig anzutreffen ist, empfiehlt es sich, ausschließlich nur diese Wettauswahlen zu tätigen.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Usability und Design: Zu Anfang ungewohnt, insgesamt in Ordnung

Beim Handling muss nach zahlreichen BildBet Erfahrungen unterschieden werden zwischen dem Einsteiger, der erstmals online Sportwetten abschließt und dem erfahrenen Hasen, der über viele Jahre ein bestimmtes Grunddesign verinnerlicht hat.

Design von BildBet

Anfänger betreten eine übersichtlich strukturierte Seite, deren Design zwar für nichts Konkretes steht, aber jederzeit einen professionellen Eindruck hinterlässt. Es wirkt fast so, als hätte man sich bemüht, an jeder Stelle noch ein paar Optionen weniger als der übliche Buchmacher zu präsentieren, um es für den Einsteiger möglichst simpel zu halten.

Wer schon längst mit Sportwetten unterwegs ist, wird sich jedoch umstellen müssen. BildBet weicht von dem üblichen Seitenaufbau ab und lässt erst einmal suchen, wo denn überhaupt das Wettmenü ist. Dieses kann eingeklappt werden, doch wie gesehen fällt es auch dann noch schwer, etwa eine asiatische Fußballliga zu finden. Gravierend ist das nicht, aber in der ersten Zeit wird sich eine leichte Frustration einstellen.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Sicherheit und Seriosität: BildBet steht unter der Aufsicht des Regierungspräsidiums Darmstadt

Im Dezember 2020 gestartet, konnte sich BildBet sowohl die EU-Lizenz aus Malta als auch vor allem die neue deutsche Lizenz sichern. Dass das Umfeld der Bild-Zeitung und auch des Partners BetVictor hochgradig seriös ist, verspricht euch bei BildBet bestmögliche Sicherheit.

Spielerschutz von BildBet

Hervorzuheben ist ein hervorragendes Informationsangebot zum verantwortungsvollen Spiel, verbunden mit detaillierten Justiermöglichkeiten in Sachen Limitierungen und Selbstausschlüssen. Jederzeit lassen sich die eigenen Gewinne und Verluste überwachen.

Natürlich stimmt bei BildBet auch das allgemeine Fundament, das durch Impressum, Datenschutz, AGB und Wettregeln getragen wird. Mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung kann der Sicherheitsstandard weiter erhöht werden.

Keine Erfindung von BildBet, sondern Auflage der Lizenz ist die aktuell noch etwas ungewöhnliche Abfrage nach Beruf und Gehalt. Hier werden keine Spionagedaten eingeholt, sondern aktiv dafür gesorgt, dass niemand zu viel Geld für die eigene finanzielle Gesundheit ins Spiel bringt. Gleichzeitig finden Analysen zum Spielverhalten statt, die zentral für alle Buchmacher ausgewertet werden sollen.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Kundenservice: Beste Option ist der Live-Chat

Natürlich betreut ein so seriöses Unternehmen auch seine Kunden in ausreichender Form, wie uns die BildBet Erfahrungen beweisen. Zwischen 10 und 22 Uhr ist der persönliche Support aktiv, der sich vor allem im guten und freundlichen Live-Chat manifestiert. Ebenso ist es möglich, außerhalb der Servicezeiten eine Mail über [email protected] zu verfassen.

Live Chat von BildBet

Eine telefonische Kundenhotline existiert leider nicht. Viele Fragen klären sich jedoch schon vorab in umfangreichen Hilfetexten und vor allem den ordentlichen FAQs. Wer seine eigenen Erfahrungen teilen möchte, nutzt die integrierte Feedback-Funktion.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Einzahlungen und Auszahlungen: BildBet ermöglicht PayPal-Zahlungen

Ein besonderer Service, der heutzutage keine Selbstverständlichkeit bei den Online-Bookies ist: BildBet lässt euch via PayPal ein- und auszahlen. Die gesamte Liste der verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten liest sich wie folgt:

  • PayPal (ohne Kreditkarte)
  • Visa, Mastercard (Debit-Varianten)
  • Trustly
  • Sofort
  • Rapid Transfer
  • paysafecard (mit Registrierung)

Die Modalitäten sind recht nutzerfreundlich und stark von den Lizenzauflagen geprägt. Die externen Treuhandkontos können je nach Dienstleister ab 5 oder 10 Euro befüllt werden, wobei monatlich über sämtliche deutschlizenzierten Buchmacher verteilt nur noch 1000 Euro maximal möglich sind.

Einzahlung bei BildBet

Die Auszahlungen laufen sehr liberal ab und begründen keine zusätzlichen Kosten für den Tippenden. Genutzt werden muss eine vorab zu einer Einzahlung genutzte und verifizierte Zahlungsmethode.

Der Verifizierungsprozess wird bei BildBet natürlich hochoffiziell durchexerziert. Alle Kundendaten müssen mit Dokumenten belegt und zentral gespeichert werden. Das klingt sehr streng, erhöht aber die Sicherheit aller Beteiligten. Für den User geht dies aber recht komfortabel vonstatten, wenn wahlweise die 1-Cent-Verifizierung, die Verifizierung über Giropay oder eine Ausweis-Video-Identifizierung durchlaufen wird.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Mobile App: Gleiche Inhalte an Smartphone und Tablet

BildBet ermöglicht das mobile Wetten ohne nennenswerte Unterschiede. Die Inhalte können direkt im Smartphone-Browser genutzt werden oder Kunden laden sich die BildBet-App für iOS und Android herunter. Der aktuelle Standort muss an die App weitergeleitet werden.

Mobile Ansicht von BildBet

Designlich schaut alles recht identisch aus und sämtliche Features lassen sich auch unterwegs ausführen. Die größere Übersichtlichkeit bleibt jedoch wie fast immer am großen Bildschirm, wo die verschiedenen Elemente (etwa der Wettschein) nebeneinander angezeigt werden.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Wettsteuer: Der Gewinn erfährt einen 5-prozentigen Abzug

Keine Überraschung in Sachen Wettsteuer, denn selbstverständlich geht BildBet hier seiner Verpflichtung nach. Der Steuerabzug wird an den Kunden weitergeleitet, indem zwar von verlorenen Wetteinsätzen kein Abzug erfolgt, wohl aber Gewinne nur zu 95 % ausbezahlt werden. Der Wettschein gibt hierüber vorab Auskunft.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

Weitere Angebote: Derzeit keine weiteren Angebote

Zum Abschluss vom großen BildBet Test bleibt die kleine Ernüchterung, dass bereits jeglicher relevanter Inhalt Erwähnung fand. Spielautomaten wären für etwas Abwechslung unter einer gewissen Abtrennung erlaubt, werden aber aktuell nicht angeboten. Wer will, kann die angeschlossene Tageszeitung lesen.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet

BildBet: Hoher Sicherheitsstandard, empfehlenswert speziell für Einsteiger

Als Vertreter mit deutscher Lizenz ist BildBet für jeden unter höchstem Vertrauen nutzbar. Da das Sportwettangebot etwas eingeschränkt ist und vieles auf der Seite auf Simplizität getrimmt ist, lässt sich BildBet speziell für Sportwetten-Anfänger empfehlen.

Jetzt weiter zum Wettanbieter BildBet