Inhaltsverzeichnis öffnen

Mit Eckball Wetten Geld verdienen [Abläufe, Anbieter, deutsche Lizenz]

Kreative Wettmärkte wurden bei den Online-Buchmachern immer populärer, ehe das Streben nach der deutschen Wettlizenz viele Wettoptionen aus dem Spiel genommen hat. So erging es auch den Eckball Wetten, die längst zu den spannenden Live-Wetten gehörten und nun nur noch bei im Ausland lizenzierten Anbietern vorzufinden sind. Hier wird die Rechtslage aufgeklärt und aufgezeigt, wo sich auch heute noch legal auf Ecken wetten lässt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Unter deutscher Lizenz sind Eckballwetten raus, aber dennoch finden sich ausreichend seriöse Auslands-Bookies mit dem beliebten Wettfeld.

  • Im Kern sind Eckballwetten Über/Unter-Wetten auf die Anzahl der Wetten im Spiel.

  • Eine elementare Strategie gilt oft: Wer viele Torchancen herausspielt, bekommt auch viele Ecken.

Aktuelle Wettanbieter mit Eckballwetten

Zum Erfahrungsbericht

  • Ausgezeichnete Breite an Eckballwetten

  • Kreative Rubriken wie „Letzte Ecke zwischen der 70. und 80. Minute“

  • Weit über 1.500 Wettmärkte insgesamt pro Spiel

ZUM ANBIETER

Zum Erfahrungsbericht

  • Etwa 20 Ecken-Wetten pro Begegnung

  • Exaktes Eckenverhältnis tippen

  • Angenehmes und gut strukturiertes Design

ZUM ANBIETER

Zum Erfahrungsbericht

  • Elementares Eckenwetten

  • Gesamtzahl oder „Mehr Eckbälle im Spiele“v

  • Gezielt nach Wettmärkten filtern

ZUM ANBIETER

Zum Erfahrungsbericht

  • Für Einsteiger geeignete Ecken Wetten vorhanden

  • Halbzeit, 1. Ecke, letzte Ecke, Handicap und Gesamtzahl

  • Leichtes Handling zum Start

ZUM ANBIETER

Zum Erfahrungsbericht

  • Ausführliche Ereigniswetten (Eckbälle inklusive)

  • Über 300 Wetten auf Eckbälle pro Partie

  • Benötigt etwas Eingewöhnung für alle Wettoptionen

ZUM ANBIETER

So funktionieren Eckball Wetten

Moderne Wettanbieter erreichen nicht zuletzt ihre Popularität durch ein kreatives und breit gestreutes Angebot an unterschiedlichen Wettmärkten. Zu den beliebteren Wettarten zählen die Sportwetten auf Ecken, bei denen die Tipper ihre Prognosen sowohl vor der Partie als auch (noch besser) im Zuge von Live-Wetten abgeben können.

Dabei müssen keine Besonderheiten beachtet werden. Wie immer gehört ein Account bei einem der überzeugenden Buchmacher dazu und natürlich sollte etwas Geld auf dem Wettkonto lagern. Dann lassen sich die gewünschten Eckballwetten leicht im Portfolio finden (oder gezielt danach suchen).

Im Idealfall wird der erwählte Wetttyp direkt erklärt (oft auch an anderer Stelle in den ausführlichen Wettregeln) und es kann sich für eine Quote entschieden werden. Per Klick wird die Wette dann in den Wettschein befördert und muss nun mit einem Einsatz versehen werden. Wie immer gilt: Gewinn gleich Quote mal Einsatz, während bei falscher Prognose der Einsatz verloren ist.

Anschließend nur noch bestätigen und die Wette läuft. Die Auswertung erfolgt dann bei Live-Wetten recht zügig und variabel, während manche Wettmärkte direkt nach Abpfiff abgeschlossen sind.

Keine Ecken Wetten bei deutscher Lizenz

Die Änderungen zum Glücksspielstaatsvertrag brachten für Juli 2021 die deutsche Sportwetten-Lizenz zum Vorschein, gemäß derer sich mittlerweile zahlreiche namhafte Online-Buchmacher in Deutschland offiziell legitimiert haben.

Im Zuge dieser Lizenz sind verschiedene Auflagen zu erfüllen, darunter das Verbot der meisten Ereigniswetten, darunter so etwas wie Elfmeter- oder Kartenwetten, aber eben auch die hier thematisierten Eckball-Wetten. Die Begründung liegt darin, dass diese Wettarten sehr glückslastig sind und entsprechend ein potentielles Risiko für Spielsuchtgefährdete darstellen.

Vor allem die so oft für ihre Action geliebten Live-Wetten werden somit zukünftig erheblich beschnitten und für das gesamte Portfolio gilt, dass keine Ecken Wetten mehr verfügbar sind. Für Anbieter unter einer anderen EU-Lizenz, etwa aus Malta, gelten diese Einschränkungen nicht.

Wo kann man auf Ecken tippen?

Während sich gemäß deutscher Lizenz nicht mehr vor dem Match oder live auf Ecken wetten lässt, handelt es sich hier anders als etwa bei der deutschen Wettsteuer nur um eine lizenzrechtliche Vorgabe und kein universell gültiges Gesetz. Entsprechend können gemäß EU-Recht auch weitere Lizenzen zum Einsatz kommen, solange beispielsweise der Steuerpflicht nachgekommen wird.

Die namhaften Bookies von bwin oder Interwetten hin zu bet-at-home und Betano scheiden also inzwischen aus, doch verbleiben zum Glück noch weitere seriöse Sportwettenanbieter mit Eckballwetten unter EU-Lizenz. Hier gibt es oft ein ganzes Arsenal an Eckenwetten, wie beispielhaft die folgenden drei Anbieter beweisen.

FanSport

Logo von FansportWer mit Wetten Geld verdienen will, kommt kaum an dem König der Wettmärkte FanSport vorbei. Hier lassen sich pro prominentem Fußballspiel über 1.500 Einzelwetten ansteuern und entsprechend akribisch kann die professionelle Herangehensweise erfolgen.

In den FanSport Erfahrungen lassen sich über 300 Optionen im Zuge von Eckenwetten ausmachen, darunter neben den üblichen Wettmärkten wie Gesamtzahl oder Handicap auch beispielsweise Wetten auf Ecken in bestimmten Zeitabschnitten oder wer zuerst fünf Ecken beisammen hat. Eine detailliertere Auflistung findet sich weiter unten.

Evobet

Logo von EvobetEvobet macht optisch einen überzeugenden Eindruck und lädt so Wettneulinge in ein recht angenehmes Umfeld ein, das aber dennoch den Profis ausreichend Freiräume lässt. Auch hier sind natürlich die Eckball Über Wetten und Abstufungen wie gerade/ungerade oder die Frage nach dem ersten Eckball in den Evobet Erfahrungen dabei.

Cloudbet

Logo con CloudbetCloudbet hat sicherlich nicht das richtig ausführliche Wettangebot wie FanSport mit dabei, aber die elementaren Eckball Wetten lauern dafür in umso ausführlicherer Form. Die große Besonderheit liegt jedoch in den Cloudbet Erfahrungen darin, dass hier die Kryptowährungen ordentlich gepusht werden. So kann sich hier jeder sogar binnen kürzester Zeit eigene Bitcoins zulegen und damit zu den Sportwetten Quoten begeben.

Was erwartet einen bei Eckballwetten?

Das Herzstück von Fußballwetten liegt in den unterschiedlichen Wetten auf Torerfolge und damit verbunden die jeweiligen Spielstände. Das sind dann auch im Wesentlichen die verbleibenden Wettmärkte für deutsche Buchmacher. Der Eckball jedoch bietet sich als Wettobjekt, wie weiter unten in den Eckball Wetten Tipps beschrieben, geradezu an, schließlich ist er ein objektiv messbares Ereignis, das sich unmittelbar aus dem laufenden Spielgeschehen ergibt.

DFB-Regel 17
„Auf Eckstoß wird entschieden, wenn der Ball in der Luft oder am Boden vollständig die Torlinie überquert, aber kein Tor erzielt wurde, und der Ball zuletzt von einem Spieler des verteidigenden Teams berührt wurde.“

Der Reiz der Wetten auf Eckbälle liegt dabei auf der Hand: wie oft, wann und vom wem kommt es denn demnächst zu einer Ecke? Dabei besonders angenehm für Wettfreunde: Die Wetten können relativ entspannt platziert werden, da sich nicht unbedingt mit den Formkurven der Teams beschäftigt werden muss. Spielerausfälle oder taktische Umstellungen spielen bei Wetten auf Eckbälle eine untergeordnete Rolle, schließlich bekommen auch schwächere Teams häufig Eckbälle zugesprochen.

Klar ist jedenfalls: Eckball-Wette ist nicht gleich Eckball-Wette. Die Wettanbieter unterscheiden zwischen mehreren Formen des Wettmarktes. Das sind die vier wichtigsten Wettoptionen im Zusammenhang mit Eckbällen:

Über / Unter Wetten auf die Gesamtzahl:
Die Wettanbieter legen eine Eckenzahl für den Über/Unter-Markt fest, meist 9,5 bis 11,5. Die Frage beim Tippen lautet: Gibt es in dem jeweiligen Spiel weniger oder mehr Eckbälle als die vom Buchmacher angegebene Zahl. Dabei werden die Eckbälle beider Mannschaften zusammengerechnet.

Welches Team erhält die meisten Ecken?
Meistens sollte dies der Favorit sein oder genauer das Team mit den meisten Torschüssen.

Wer erhält die erste/letzte/nächste Ecke?:
Die Wette ist abgeschlossen, sobald der erste oder letzte Eckstoß ausgeführt wurde. Gewettet wird, welches Team diesen Eckball erhält.

Wann gibt es die erste Ecke?
Hierbei geben die Buchmacher ein festes Zeitfenster vor, beispielsweise die 6. bis 10. Spielminute oder die 1. bis 15. Spielminute. Hier ist es egal, welches Team die erste Ecke bekommt.

Darüber hinaus gehen die Buchmacher mit Eckballwetten mal mehr, mal weniger aus sich heraus. Allen Wetten gemein ist, dass jede vom Schiedsrichter gepfiffene Ecke ein Wettereignis auslöst, das mit einer Quote verbunden war. Hier sind mögliche Eckballwetten, die regelmäßig bei Anbietern wie FanSport aufzufinden sind:

  • 1X2 (wer „gewinnt“ das Eckenverhältnis?, auch als doppelte Chance)
  • 1X2 nach Zeitabschnitten
  • Gesamtzahl Über/Unter
  • Gesamtzahl Handicap
  • Asiatisches Total
  • Unterschiede zwischen Halbzeiten
  • Ecken nach Teams aufgeteilt
  • Wie viele Ecken gibt es nach x Minuten?
  • Erste/letzte/nächste Ecke zwischen Minute x und y
  • Wer führt im Spiel nach x Ecken?
  • Nach der wievielten Ecke steht der Spielstand fest?
  • Gerade/ungerade

Diese Eckball Wetten Strategien sind möglich

Grundsätzlich sollten bei Wetten auf Eckbälle hohe Einsätze vermieden werden, denn rein rational ist die Anzahl der Ecken für eine Mannschaft schwer zu kalkulieren. Hier überwiegt oft der Glücksfaktor und eine seriöse Vorhersage, wann es in einem Spiel zum ersten Mal eine Ecke gibt, wie viele Ecken in einer Partie ausgeführt werden oder welche Mannschaft die erste Ecke erhält, ist realistisch kaum möglich.

Ohnehin handelt es sich bei Eckenwetten um einen klassischen Nebenmarkt, der aufgrund der geringen Frequentierung nur begrenzte Einsätze zulässt und gleichzeitig die Quoten kaum über 90 % hält. Wettprofis meiden entsprechend solche Ereigniswetten, die vorrangig zur Unterhaltung abgeschlossen werden sollten.

Es gibt aber durchaus gewisse Überlegungen, die Rückschlüsse auf den Verlauf der Eckbälle zulassen. So ist mit häufigen Eckbällen zu rechnen, wenn ein haushoher Favorit gegen einen klassischen Außenseiter spielt. Die oft vom Bookie mitgelieferten Statistiken können helfen.

Meist rennt das dominierende Team über 90 Minuten an und setzt die gegnerische Abwehr permanent unter Druck. Die Folge ist, dass die Defensivreihe oft nur zur Ecke klären kann. Auch die Keeper der Außenseiter können (je nach persönlicher Leistungsfähigkeit) die Bälle meist nur über die Seitenlinie lenken statt sie zu fangen.

Hierbei sollte aber auch auf die Spielausrichtung der Favoriten geachtet werden. Teams, welche das Kurzpass-Spiel durch die Mitte bevorzugen, produzieren eher weniger Eckbälle. Läuft der Ball vornehmlich über außen, mit hohen Flanken als Folge, sind viele Ecken wahrscheinlich.

Noch häufiger kommt es zu Eckbällen, wenn der Favorit oder das Heimteam in Rückstand geraten ist. Treffen sich zwei Teams auf Augenhöhe, kann über ein Unentschieden im Eckenverhältnis nachgedacht werden, das oft mit einer hohen Quote bedacht wird.

Aus Sicht des Underdogs ist es durchaus denkbar, hier nur auf eine einzige Ecke zu spekulieren, denn wer kaum die gegnerische Spielhälfte betrifft, bekommt gar keine Chance, einen Eckball zu verursachen. Dass ein Team (oder gar beide) ganz ohne Ecke bleibt, ist hingegen sehr selten.

FAQ – Wetten auf Ecken

Welche Eckball Wetten gibt es?

Wenn bei Sportwetten Ecken ausgewertet werden, kann es sehr kreativ werden. Klassisch sind Über und Eckball Unter Wetten auf die Gesamtzahl der Ecken, aber auch Fragestellungen nach der nächsten Ecke, den meisten Ecken oder genauen Zeitpunkten von Eckbällen. All das kann mit Halbzeit- und Teamwetten gekoppelt werden oder als 1X2 bzw. asiatische Wette abgerechnet werden. Als Faustformel lässt sich sagen, dass auf Ecken all das gewettet werden kann, was sonst auch für Tore geht.

Wie lassen sich Wetten auf Eckbälle abschließen?

Hier gibt es keinen Unterschied zu den gewohnten Abläufen beim Sportwetten. Tipp: Einfach mit aufgefülltem Wettkonto die passende Quote wählen, Einsatz festlegen und den Wettschein abschicken.

Sind Eckballwetten erlaubt?

Sie sind generell erlaubt, werden aber nicht im Rahmen der deutschen Sportlizenz zugelassen. Ihnen wird als spekulativer Wettmarkt ein zu großes Verlustrisiko zugesprochen. Bei Anbietern, die unter EU-Lizenz etwa aus Malta zugelassen sind, entfällt die Auflage und auch in Deutschland kann hier legal die nächste Ecke gejagt werden.

⭕️ Was sind die besten Tipps für Ecken Wetten?

Eckenwetten können nach Belieben mehr in Richtung Glücksspiel verschoben werden, etwa mit sehr kurzen Zeitfenstern und konkreten Prognosen. Besser sollte sich auf längerfristige Eckenwetten fokussiert werden, wenn im Laufe eines Spiels die Analyse der Taktik und Mannschaftsstärken Rückschlüsse auf zukünftige Torchancen und damit auch Ecken ermöglichen.

Wie gut sind die Quoten für Eckenwetten?

Immer dann, wenn Ereignisse stärker als nötig vom Glück abhängen, verringern die Buchmacher aus Selbstschutz das Quotenniveau. Während für die Hauptmärkte gesicherte Daten und zahlreiche Wetten vorliegen und ein Auszahlungsschlüssel von 95 % und mehr möglich ist, bewegt sich ein branchenüblicher Wert für Eckball-Wetten eher um die 90 %.

Fazit: Eckenwetten sind eine spaßige Angelegenheit, sorgen aber nicht dauerhaft für Gewinne

Der deutsche Lizenzgeber hat sich genau überlegt, warum er Wetten auf Eckbälle aus dem Programm genommen hat. Viele Vorhersagen bewegen sich stark auf Glücksniveau und erlauben entsprechend keine langfristige Planbarkeit. Wer jedoch bei der samstäglichen Fußball-Konferenz die eine oder andere Eckenwette aktiviert, der bekommt dafür umso mehr Spaß und Action geboten.