Inhaltsverzeichnis öffnen

Select.bet Fußballwetten – Erfahrungen und Bewertung 2021

Select.bet
105
55 / 100
BONUS 100 % bis 100 €
  • Für Anfänger geeignet
  • Viele Zusatzangebote
  • Beschwerden zur Auszahlungsmoral

Die Select.bet Erfahrungen sehen einen ordentlichen Buchmacher, der dank seines einfachen Designs auch für Wettneulinge zu bespielen ist. Diese werden hier mit den klassischen 100 % bis zu 100 € Willkommensbonus begrüßt.

Die wichtigsten Sportarten und Wettmärkte werden abgedeckt und anders als bei in Deutschland lizenzierten Anbietern kommen actionreiche Livewetten zustande. Im Casino und den verschiedenen Zusatzspielen kann rund um die Uhr Abwechslung zu den Wetten gefunden werden.

Auch wenn der 24-Stunden-Kundendienst samt Hotline ein gutes Bild abgibt, kann nicht vernachlässigt werden, dass sich zu Select.bet zahlreiche Beschwerden über Kontosperrungen und Gewinnannullierungen finden lassen. Das unseriöse Auftreten wird in den AGB zementiert, in denen etwa ein verpflichtendes Rollover von mindestens dreimal auf Quoten ab 1,60 für Echtgeld (!) vorgeschrieben ist.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Wettangebot Fussball

Über 300 Prematch-Wettmärkte pro Fußballspiel

Der Fußball kommt auch bei Select.bet wie gewohnt gut zur Geltung mit rund um die Uhr mindestens 1.000 Begegnungen im Schlepptau. Über 70 Länder werden hier beackert, wobei es in Deutschland erfreulich bis in die Oberligen und Landespokale geht.

Wettangebot von Select.bet

Die Bundesliga wartet mit knapp 200 verschiedenen Wettoptionen pro Partie, während es in Italien oder Spanien auf über 300 gehen kann. Das ist im Vergleich deutlich unter der Wetttiefe manch anderer Anbieter, aber für Einsteiger ein gut dosierter Start.

Die weite Welt des Sports vertreten

Abseits vom runden Leder stehen etwa 20 weitere Sportarten zur Auswahl, darunter natürlich Eishockey, Basketball, Tennis oder Handball. Bei Select.bet geht es zudem auf die Pferde- oder Windhundrennbahn und es kann im Rahmen der Spezialwetten auf Politik und Unterhaltung gewettet werden.

eSports von Select.bet

Die verschiedenen E-Sport-Disziplinen bekommen in den Select.bet Erfahrungen einen eigenen Hauptmenü-Eintrag, was den Zugriff auf mindestens zehn Games von Dota 2 bis Overwatch ermöglicht.

Die Wettfunktionen hinken ein wenig hinterher, wobei allenfalls die klassisch bezeichneten Systemwetten eine eigene Nennung verdienen. Select.bet hat ein Ergebnisarchiv mit einer recht guten Statistikübersicht.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Livewetten

Die Livewetten sind natürlich das Herzstück eines jeden Bookies und so passiert hier auch in den Select.bet Erfahrungen etwas mehr als im Prematch-Segment. Die wichtigsten Events lassen sich auch nach Beginn verfolgen, wozu es in vielen Fällen ein ordentliches Mini-Spielfeld samt Statistiken gibt, manchmal sogar Livestreams im Video-Feed. Der Zugang hierzu ist kostenlos möglich, bedarf aber mindestens einer Einzahlung.

Livewetten von Select.bet

Besonders schön ist es natürlich, dass Select.bet als nicht in Deutschland lizenzierter Anbieter weiterhin Ereigniswetten wie Eckbälle oder Elfmeter anbieten darf, die als Livewetten erst die von vielen geliebte Action mit reinbringen.

Im Live-Kalender lassen sich die Sportereignisse teils für über einen Monat im Voraus planen. Sollten mehrere Spiele gleichzeitig anstehen, empfiehlt sich die Multi-Ansicht. Diese ist leider nicht so hilfreich wie anderswo, da lediglich zwei Spiele nebeneinander Platz finden. Select.bet macht es auch hier Anfängern nicht verwirrender als nötig. Das geht dann auf Kosten der Experten.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Seriosität und Sicherheit

Seit 2010 ist Select.bet inzwischen aktiv und kann seitdem die gerade noch ausreichende Lizenz vom Karibikstaat Curaçao vorweisen. Namhafte Partnerschaften oder Sponsorings bestehen nicht, hinter Select.bet steht der gleiche Betreiber wie etwa bei 18bet.

Leider finden sich in den AGB von Select.bet verschiedene Passagen, die die Kunden unnötig benachteiligen und selbst leichte „Vergehen“ mit Sanktionen hin zum Geldverlust ahnden. So sollte vor allem beim Bonus genau auf ein zulässige Rollover geachtet werden. Konkrete Beispiele für diese unfaire Politik folgen im Abschnitt zu den Zahlungen.

Spielerschutz von Select.bet

Das verantwortungsvolle Spiel wird bei Curaçao-Anbietern üblicherweise weniger gelebt wie in Malta oder gar Deutschland, bei Select.bet geht die Regelung aber klar zu weit: Selbstausschlüsse sind (nur) auf Anfrage per Mail möglich (und werden teils nicht aktiviert), während jede Form von Einzahlungslimits kategorisch ausgeschlossen ist.

Ähnlich strikt verhält es sich mit inaktiven Konten. Während es branchenüblich ist, dass nach sechs (oder oft auch erst zwölf) Monaten ohne Kontoaktivität eine kleine Gebühr fällig wird, behält sich Select.bet per AGB das Recht vor, das Konto nach einem halben Jahr zu kündigen und das Guthaben einzubehalten.

Da verwundert es nicht, dass sich im Internet viele Beschwerden zu Select.bet finden, in denen teils unwissentlich gegen die AGB verstoßen wurde und der Anbieter daraufhin im Recht gehandelt hat, teils aber auch klare Schikane betrieben wurde. Die meisten Einträge beziehen sich auf den Casinobereich, während Sportwetten eher sicher sind. Aber Vorsicht ist allemal geboten.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Quoten

Im Select Bet Test sind die knallharten Zahlen gefragt, wenn der Auszahlungsschlüssel darüber Auskunft geben soll, welchen Anteil der Einsätze der Wettanbieter als statistisch anfallende Gebühr einbehält. Dies erfolgt anhand der Wettquoten, die sich unmittelbar in einen Prozentwert umrechnen lassen, wobei 100 % bedeutet, dass der volle Einsatz auch wieder als potentieller Gewinn ausbezahlt wird.

Quoten von Select.bet

Per Zufall wurden zehn Fußballspiele aus dem Portfolio von Select.bet ausgewählt, wobei typischerweise häufig bewettete Begegnungen höhere Auszahlungen vorweisen. Es ergaben sich

  • 93,02 / 94,92 / 93,18 / 89,37 / 90,35 / 90,11 / 89,91 / 90,17 / 89,73 / 93,08 %

was zu einem mittleren Auszahlungsschlüssel von nur 91,38 % führt. Das ist leider ein zu niedriger Wert, insbesondere mit Blick auf Top-Spiele in England oder Spanien, die gerade so an der 90-%-Marke kratzen. Eine Quote in Richtung 95 % ist bei Select.bet die Ausnahme, dabei liegt hier oft der absolute Durchschnitt. Quoten-Boosts für ausgewählte Paarungen finden hier auch nicht statt.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Wettlimits

Select.bet gibt auf Nachfrage keine Wettlimits bekannt und auch in den FAQ existiert nur der Hinweis, dass Mindest- und Höchsteinsätze individuell und von Wettmarkt zu Wettmarkt festgesetzt werden.

Geht es nach den hier gemachten Select.bet Erfahrungen, können überhaupt nur ganze Euros als Einsatz eingetragen werden, was eine fixe Untergrenze von 1 Euro bedeutet.

Erfreulich ist dann aber, dass der maximale Einsatz immer direkt im Wettschein ersichtlich ist. Dieser schwankt tatsächlich zu sehr, um fixe Ansagen zu machen, bewegt sich aber in einem sehr überschaubaren Rahmen. In der Champions League sind es nur etwa 500 Euro, manchmal an die 2.000 Euro, bei unbekannteren Fußballspielen kann es bei bestenfalls 50 Euro liegen. Highroller finden bei Select.bet (natürlich auch aus anderen Gründen) kein wohliges Zuhause.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Optik und Design

Die generelle Wettansicht ist ausgezeichnet zum Einstieg geeignet. Hier entfallen die oftmals verwirrenden kleinen Icons, die Zahlen kommen noch recht human rüber und vor allem lässt sich in den Select.bet Erfahrungen schnell jedes Spiel und jede Wette finden. Im gleichen Atemzug kann dann aber die nüchterne Langeweile im Design genannt werden.

Design von Select.bet

Auch sonst lebt Select.bet klar von den einfachen Abläufen und erschafft an keiner Stelle so etwas wie Wiedererkennungswert. Recht praktisch ist die kurze Auflistung der angesagtesten Wetten rechts unter den beworbenen Casinospielen unter dem Wettschein. Die Website kann in elf Sprachen und mit sechs Quotenformaten angezeigt werden. Leider sind in der deutschen Version hier und da einzelne Abschnitte nicht aus dem Englischen übersetzt worden.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Service und Support

Auch wenn der Kundendienst den Select.bet Erfahrungen nach angewiesen ist, im Zweifel die Rechte aus den AGB wahrzunehmen und gegen die Kunden zu entscheiden, kann an der allgemeinen Verfügbarkeit kein Haar gelassen werden. Der Live-Chat ist zu jeder Tages- und Nachtzeit zu erreichen und E-Mails werden unter [email protected] oder spezieller [email protected] beantwortet.

Live-Chat von Select.bet

Für Anliegen zu Ein- und Auszahlungen steht darüber hinaus die britische Hotline +44 20 4538 5060 bereit. Das Informationsmaterial auf der Seite ist demgegenüber sehr zurückhaltend. Bei „Über uns“ und in der Wettanleitung findet sich manche Hilfestellung, die in den zögerlichen FAQs erweitert wird.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Bonus

Willkommensbonus 100 % bis 100 €

Der momentan einzige Select.bet Bonus im Bereich der Sportwetten umfasst das Willkommenspaket, das ganz klassisch mit 100 % bis zu 100 Euro lockt. Um dieses freizuschalten, muss nach der Registrierung eine Einzahlung von mindestens 10 Euro in Verbindung mit dem Bonuscode „SELECT100“ getätigt werden.

Bonusangebot von Select.bet

Der Einzahlungsbetrag wird dann bis zu einer Summe von 100 Euro verdoppelt, wobei der zusätzliche Anteil wie gewohnt als Bonusgeld ausgeschüttet wird. Dieses muss innerhalb von 21 Tagen satte 16-mal für Wetten genutzt werden. Für die maximale Summe bedeutet dies einen Umsatz von 1.600 Euro. 50 % des Bonusbetrags dürfen dabei höchstens eingesetzt werden und es gilt eine Mindestquote von 1,80.

Nennenswert ist der Ausschluss sämtlicher NHL- und einiger NBA-Wetten. Mit diesem Willkommensbonus kann am Ende maximal die zehnfache Bonussumme gewonnen werden. Solange Echtgeld verfügbar ist, wird dieses vor dem Bonusgeld platziert.

Weitere Aktionen nur im Casino

Das war dann auch leider schon der vollständige Select.bet Bonus sowohl für neue als auch für Bestandskunden. Bei Select.bet existieren keine Treueprogramme oder VIP-Level.

Wer sich im Casino versuchen möchte, bekommt dort mit dem Code „WELCOME200“ ein Begrüßungsangebot über 100 % bis zu sogar 200 Euro. Leider kann nur entweder dieser oder der Sportwett-Willkommensbonus genutzt werden. 35-mal müssen hierbei sowohl Bonus als auch Einzahlung umgesetzt werden. Für die zweite Einzahlung mit „BACK200“ können dann noch einmal 50 % bis zu 200 Euro geholt werden.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Einzahlungen und Auszahlungen

Die bei Select.bet verfügbaren Einzahlungsoptionen samt Limits lauten:

  • Klarna (20 bis 500 €)

  • Visa/Mastercard/JCB (10 bis 2.500 €)

  • giropay (20 bis 500 €)

  • NETELLER (10 bis 10.000 €)

  • Skrill (10 bis 10.000 €)

  • paysafecard (10 bis 10.000 €)

  • MiFinity (10 bis 2.500 €)

  • Crypto (Bitcoin, Litecoin, Tether, Ripple) (10 bis 10.000 €)

  • Jeton (10 bis 10.000 €)

  • CashtoCode (10 bis 800 €)

Einzahlung bei Select.bet

Das ist alles in Ordnung, doch für die Auszahlung hat sich Select.bet so manche Gängelei ausgedacht. Wie immer gilt, dass nur über zuvor genutzte Kanäle ausgezahlt werden kann und vorab eine Verifizierung der Daten notwendig ist. Für eine Auszahlung müssen mindestens 20 Euro beantragt werden, eine Banküberweisung wird erst ab 500 Euro (!) genehmigt.

Nur eine Auszahlung pro Monat ist kostenfrei, danach fallen 3 bis 8 % Gebühr an. Zwar sind pro Auszahlung je nach Option bis zu 5.000 Euro auf einen Schlag möglich, doch ist damit dann schon das wöchentliche Limit erreicht. Ab einer Gewinnsumme von 10.000 Euro kann Select.bet von sich aus eine verpflichtende Ratenzahlung aktivieren. Die Bearbeitungszeit beträgt im Schnitt zwei Werktage.

Besonders negativ zu bewerten ist die Grundregel, dass jedes eingezahlte Geld bei Select.bet vor einer Auszahlung satte fünfmal ins Spiel gebracht werden muss. Die Mindestquote liegt bei 1,60 und Ereigniswetten sind komplett ausgeschlossen. Es existiert eine „kulante“ Ausnahme: Wenn nur ein dreifacher Umsatz erfolgte, kann unter einer Gebühr von bis zu 8 % dennoch ausgezahlt werden. Darunter bleibt das Geld in jedem Fall eingefroren.

Meine Erfahrungen mit der ersten Einzahlung und der Auszahlung

Da ich mit dem E-Wallet Skrill einzahlen konnte, lief die Einzahlung auch entsprechend schnell und problemlos ab. Ich zahlte 10 Euro ein, die direkt auf meinem Spielerkonto wiedergefunden werden konnten.

Den Bonus hätte ich vor der Einzahlung mit einem Bonuscode freischalten können.

Die anschließende Livewette wurde schon nach 5 Sekunden angenommen, was ein leicht überdurchschnittlich schneller Wert ist. Die Wette konnte gewonnen werden.

Vor der Auszahlung kam dann ein herber Dämpfer: ich sollte den Einzahlungsbetrag satte 5 Mal umsetzen und das bei einer Quote von 1,6. Das ist extrem häufig und eine recht hohe Quote für eine Auszahlung, die komplett unabhängig vom Bonus verläuft. Sehr kundenunfreundlich.

Aber: es gelang mir und ich konnte eine Auszahlung starten. Dank Skrill wurde das Geld auch direkt wieder auf mein Skrill-Konto übertragen.

Es hätte also alles gut laufen können, aber der 5-malige Umsatz ist absolut kundenunfreundlich.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Mobile App

Select.bet hat darauf verzichtet, eine Homescreen-App zu programmieren. Stattdessen kann das volle Webangebot auch am Smartphone-Browser genutzt und durchaus auch genossen werden. Denn die Browser-App ist ein echter Hingucker und übermittelt gekonnt das weiterhin simple Grundgerüst. Besonders der clevere Wettschein am unteren Bildrand samt Swipe-Funktion weiß zu gefallen.

Mobile Ansicht von Select.bet

An Smartphone und Tablet lässt sich somit mühelos einzahlen, der Kundendienst erreichen, der Bonus aktivieren und natürlich wetten. Nur die Livewetten fallen etwas heraus, weil hier mangels Platz keine Multi-Ansicht möglich ist. Doch auch hier sorgt ein Wischen durch die Wettauswahl für schnellen Zugriff auf die Inhalte.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Weitere Angebote

Casinoangebot von Select.bet

Der Select Bet Test beschließt mit dem durchaus erfreulichen Extraangebot abseits der Sportwetten. Hier fällt zunächst das Casino ins Auge, das anders als bei deutschen Anbietern weiterhin mit Tischspielen, Jackpot-Slots und natürlich dem beliebten Live-Casino (Evolution, Pragmatic Play, BetGames.tv) daherkommt. Über 50 Software-Anbieter geben hier den Takt an.

Virtuelle Sportarten bei Select.bet

Regelmäßige Spinturniere sorgen den Select.bet Erfahrungen nach für Extraeinnahmen und die über 20 virtuellen Sportarten bilden das perfekte Bindeglied zwischen Casino und Wetten. Gesonderte Erwähnung verdienen dann noch die „TV-Spiele“, das sind zusätzliche Live-Gameshows und -Lotterien, mit denen sich ganze Nächte um die Ohren schlagen lassen.

Jetzt weiter zum Anbieter Select.bet

Select.bet – Vor- und Nachteile

Vorteile von Select.bet:

  • Simpel gehalten
  • Überzeugende App
  • Höchsteinsätze sofort erkennbar

Nachteile von Select.bet:

  • Jedes Geld muss fünfmal gesetzt werden
  • Keine Einzahlungslimits aktivierbar
  • Bei Inaktivität ist das Geld weg