Kostenlose Service-Hotline 0800 - 2227447
Inhaltsverzeichnis öffnen

bwin Konto löschen: Was muss man beachten?

Bwin LogoEine Kontolöschung kann mehrere Gründe haben. Zum Beispiel kann man das Interesse an Sportwetten verloren haben oder ist unzufrieden mit dem Buchmacher. In jedem Fall kann die Kontolöschung dabei recht einfach erledigt werden und ist in den meisten Fällen nur mit einer Anfrage beim Kundensupport verbunden.

Der Online Sportwetten Anbieter bwin hält ein umfangreiches Wettangebot bereit. Dennoch kann es Gründe für eine Kontolöschung geben. In diesem Ratgeber möchten wir daher zeigen, wie dies funktioniert und was man dabei beachten sollte. Gleichzeitig erklären wir jedoch auch, wann eine Kontodeaktivierung sinnvoll ist. Sofern man sich letzten Endes für die Löschung des Kontos entscheidet, sollte man auf alle Fälle unsere Tipps und Tricks beachten.

bwin Konto löschen: Unsere Anleitung im Blick

kundenservice-support-emailWenn man das bwin Konto löschen möchte, sollte man am besten zunächst den Support kontaktieren. Hierbei sollte man alle wichtigen Daten angeben. Dazu zählen sowohl der Vor- als auch der Nachname sowie die Postanschrift, das Geburtsdatum und die E-Mail-Adresse, die man in das bwin Wettkonto eingetragen hat.

Bittet man schließlich um die Kontolöschung, sollte dies laut unseren bwin Erfahrungen in der Regel kein Problem sein. Dennoch muss man beachten, dass die persönlichen Daten zunächst nicht gelöscht werden. Denn laut der gesetzlichen Verjährungsfrist müssen diese erst einige Jahre aufbewahrt werden. Die Daten sind nämlich zur Vollstreckung, Geltendmachung sowie zur Abwehr von Rechtsansprüchen gegenüber Behörden bzw. Gerichten notwendig. Außerdem kann sich der Buchmacher dadurch vor Mehrfachanmeldungen schützen.

Ist die Verjährungsfrist letztendlich beendet, sollte man die Löschung der Daten beantragen. Im Normalfall muss man daher drei Jahre warten, bis das bwin Konto komplett gelöscht wurde. Die Löschung der Daten sollte man dabei am besten direkt mit dem Kündigungsschreiben beantragen. Hierbei sollte man ebenfalls auf eine schriftliche Bestätigung bestehen.

bwin Alternative: Temporäre Kontodeaktivierung möglich?

Zwar kann man bei bwin das Konto dauerhaft löschen, dennoch gibt es auch eine weitere Möglichkeit: Die zeitlich begrenzte Kontodeaktivierung. Hierbei wird man für eine bestimmte Zeit lang das bwin Konto sperren lassen. Dabei muss man das sogenannte Cooling-off für einen genauen Zeitraum beantragen. Beispielsweise kann man sein Konto für eine Woche oder auch für einen Monat sperren lassen. Auch bis zu einem bestimmten Datum ist die Sperrung möglich. Sobald dieser Zeitraum vorüber ist, wird das Konto schließlich automatisch wieder geöffnet, sodass man es wie gewohnt nutzen kann.

Gleichzeitig kann man das bwin Konto jedoch auch auf eine unbestimmte Zeit schließen. Wenn man hierbei jedoch das Konto erneut aktivieren möchte, erfolgt dies nicht automatisch, sondern nur mithilfe des Kundenservices. Zudem kann man das Konto hierbei erst nach einer Mindestdauer von sechs Monaten wieder eröffnen.

Möchte man hingegen sein Wettkonto weder dauerhaft noch temporär löschen, kann man auch einzelne Produkte sperren lassen. Hier ist es ebenfalls möglich, die Sperre für einen bestimmten Zeitraum sowie für einen unbestimmten Zeitraum zu beantragen. Möchte man das bwin Konto schließlich temporär schließen, wird das ausgewählte Produkt am Ende der gesetzten Frist wieder geöffnet. Wenn man jedoch ein Produkt oder auch mehrere Produkte für einen unbestimmten Zeitraum schließen möchte, kann man die Sperre auf Wunsch sogar bereits nach 24 Stunden wieder erlassen.

In den AGB von bwin findest Du alle wichtigen Informationen zum Thema (Quelle: bwin)

In den AGB von bwin findest Du alle wichtigen Informationen zum Thema (Quelle: bwin)

Unsere Tipps & Tricks zur bwin Account Sperrung

Bevor man sich dazu entschließt, das Konto bei bwin löschen zu lassen, sollte man jedoch einige Aspekte beachten, die vor der Kontodeaktivierung erledigt werden sollten:

  • In jedem Fall sollte man sich das gesamte Guthaben auszahlen lassen. Denn nach der Kontolöschung könnte es schwierig sein, an dieses heranzukommen. Jedoch sollte man auch bei einer temporären Kontosperrung das Geld vor der Deaktivierung abheben.
  • Wenn man zudem noch den bwin Startbonus oder einen anderen Bonus freispielen muss, sollte man dies ebenfalls vor der Kontolöschung erledigen. Andernfalls kann man sich diesen und teils auch das andere Guthaben nicht auszahlen lassen.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass keine Wetten mehr am laufen sein sollten, wenn man das bwin Konto schließen möchte. Deshalb sollte man warten, bis alle Wetten abgeschlossen sind. Alternativ kann man selbstverständlich auch sämtliche Wetten stornieren.

3 Situationen, in denen die Kontolöschung empfehlenswert ist


Teilweise macht eine Kontolöschung durchaus Sinn, denn in manch einer Situation ist dies das Beste. Selbstverständlich kann man nicht pauschal sagen, wann genau eine Kontolöschung sinnvoll ist, da dies von Fall zu Fall entschieden werden muss. Dennoch möchten wir an dieser Stelle drei Situationen vorstellen, in denen eine bwin Kontolöschung durchaus empfehlenswert ist:

  1. Spielsucht: Wenn man spielsüchtig ist, sollte man das bwin Konto auf alle Fälle schließen. Doch auch wenn man bereits Anzeichen für ein problematisches Spielverhalten aufweist, ist es sehr ratsam, das Konto zu schließen.
  2. Unzufrieden mit dem Buchmacher: Wenn man mit dem Buchmacher bwin nicht mehr zufrieden ist und die Sportwetten hauptsächlich bei einem anderen Anbieter abschließt, könnte man eine Löschung in Erwägung ziehen. Allerdings kann es auch gut sein, dass bwin bei manch einer Wette höhere Quoten vorweist als andere Buchmacher aus unserer Sportwettenanbieter Übersicht. Wenn man dies bedenkt, kann es ggf. dennoch sinnvoll sein, das Konto für den Fall der Fälle zu behalten. Hier sollte man jedoch auch die Inaktivitätsgebühr beachten. Diese fällt an, sofern man sich 365 Tage lang nicht eingeloggt hat und in dieser Zeit keine Wette oder eine sonstige Aktion getätigt hat.
    buchmacher-sportwetten-unzufrieden-sorge
  3. Kein Interesse an Sportwetten: Hat man dauerhaft das Interesse an Sportwetten verloren, kann eine Kontolöschung ebenfalls sinnvoll sein. Beachten sollte man hierbei jedoch, dass man das Konto nicht wieder problemlos öffnen kann. Denn die Daten werden noch einige Jahre bei bwin gespeichert sein. Öffnet man innerhalb dieser Zeitspanne nochmals ein Konto, könnte dies als Betrugsversuch angesehen werden.

Schließt man das bwin Konto endgültig oder lässt es temporär sperren, sollte man in jedem Fall wissen, dass man dadurch mit keinem Echtgeld mehr bei bwin spielen kann. Zudem kann man auch den b’inside Market nicht mehr besuchen und dementsprechend auch keine b’inside Marketpunkte sammeln. Sofern man das Konto temporär sperren lässt, sind in dieser Zeitspanne auch keine Einzahlungen mehr möglich. Ebenso können auch die persönlichen Daten nicht aktualisiert werden.

Deshalb können wir im Grunde sagen, dass man sich die Kontolöschung oder temporäre Sperrung vorab gut überlegen sollte. Selbstverständlich kann es dennoch viele Situationen geben, in denen eine Löschung angebracht ist. Vor allem empfehlen wir die Kontolöschung jedoch bei einer Spielsucht.

Wie sieht das bwin Sportwetten Angebot aus?

Das bwin Sportwetten Angebot ist sehr vielseitig und umfangreich aufgebaut. So gibt es über 90 Sportarten, unter denen sich nicht nur beliebte Sportarten, wie beispielsweise Fußball oder Eishockey, sondern auch viele weitere, wie zum Beispiel Langlauf, Segeln, usw., befinden. Zugleich kann man täglich bis zu 30.000 Wetten zu vielen interessanten Events entdecken.

bwin Startseite

Webseite von bwin mit dem umfangreichen Sportwettenangebot (Quelle: bwin)

Dabei kann man bei bwin nicht nur auf den Sieg, die Niederlage oder auf Unentschieden tippen. Stattdessen bietet der Buchmacher auch viele Sonderwetten an. Zum Beispiel gibt es die Doppelte Chance, die Halbzeit sowie mehrere Torwetten. Doch auch weitere Spezialwetten sind im Angebot des Buchmachers bwin vorhanden.

Fazit: Lohnt sich die bwin Kontolöschung?

Bwin LogoZusammenfassend können wir schließlich sagen, dass es durchaus Situationen gibt, in denen eine bwin Kontolöschung sinnvoll ist. Dabei gelingt diese laut unseren Erfahrungen sehr einfach. Doch auch eine temporäre Kontosperrung sowie eine Sperrung einzelner Produkte ist möglich. Dies ist auch sehr vorteilhaft, da man so viele Möglichkeiten hat und nicht das gesamte Konto dauerhaft schließen muss. Vor einer Kontolöschung sollte man jedoch stets beachten, dass man das Guthaben abhebt und dass keine offenen Tipps oder Boni vorhanden sind. Wenn dies der Fall ist, kann man in der Regel das Konto sehr leicht deaktivieren. Die Löschung der Daten erfolgt allerdings erst nach der gesetzlichen Verjährungsfrist. Daher kann die tatsächliche Kontolöschung bis zu drei Jahre dauern.

Das sind die aktuell 5 besten Anbieter für Fussballwetten im Internet (Stand: 2016):

Bet365
1
95 / 100
BONUS 100% bis 100 €
Mehr lesen Zum AnbieterEs gelten die AGB.
1
Bet365 Mehr lesen Zum AnbieterEs gelten die AGB.
tipico
2
93 / 100
BONUS 100% bis 100 €
Interwetten
4
89 / 100
BONUS 100% bis 100 €
Betway
3
90 / 100
BONUS 100% bis 100€
bet-at-home
8
87 / 100
BONUS 50% bis 100 €