Inhaltsverzeichnis öffnen

bwin Login funktioniert nicht: Das sind die Gründe und Lösungen

bwin LogoWenn der bwin Login nicht funktioniert, rutscht Sportwetten-Fans schon einmal das Herz in die Hose. Es muss sich jedoch nicht zwangsläufig um eine Sperrung handeln. Oftmals sind nämlich technische Gründe für die bwin Störung verantwortlich, die in der Regel recht schnell behoben werden. Der nachfolgende Ratgeber veranschaulicht die häufigsten Ursachen, auf die bwin Probleme zurückgehen und was Tipper in solch einer Situation tun können. Zusätzlich werden die besten Alternativen zu bwin vorgestellt.

bwin Kontaktwege im Überblick

  • Telefonnummer DE: 0049-305683700573
  • Telefonnummer AT: 0043-1-253 253 3
  • Telefonnummer CH: 0041-435080089
  • E-Mail: [email protected]
  • Live Chat: Via Webseite

Das Wichtigste in Kürze

  • Welche Buchmacher sich als Alternative anbieten, wenn der bwin Login nicht funktioniert, zeigt unsere Top-Tabelle auf.
  • In den meisten Fällen sind technische Probleme dafür verantwortlich, dass der bwin Login nicht klappt.
  • Manchmal gehen bwin Login Probleme auch auf eine Kontosperrung zurück.

Die besten bwin-Alternativen

Zum Erfahrungsbericht

  • Ausgezeichnetes Wettangebot & Top-Livewetten-Portfolio

  • 100 € Wett-Credits für Neukunden

  • Große Auswahl an bekannten Zahlungsmitteln

ZUM ANBIETER

Zum Erfahrungsbericht

  • Moderne & benutzerfreundliche Webseite

  • Bookie übernimmt Wettsteuer

  • Bis zu 200 € Neukundenbonus & zahlreiche Bonusaktionen für Bestandskunden

ZUM ANBIETER

Zum Erfahrungsbericht

  • Hohes Quotenniveau

  • Keine Wettsteuer

  • Breites Zahlungsportfolio

ZUM ANBIETER

So funktioniert der bwin Login im Normalfall

Wer sich bei bwin einen Account erstellt hat und sich anmelden möchte, findet in der rechten oberen Ecke der Webseite einen schwarzen Button mit der weißen Aufschrift „Einloggen“. Diesen gilt es, anzuklicken.

Der Login bei bwin

Quelle: bwin.com

Der bwin Login setzt sich aus zwei Feldern zusammen. In die erste Zeile tragen Wettfreunde ihre E-Mail-Adresse oder Benutzer-ID ein. In das zweite Eingabefeld muss das Passwort eingetippt werden. Abschließend ist es erforderlich, auf den gelben Einloggen-Button zu klicken.

Will ein User mit dem Smartphone oder Tablet tippen beziehungsweise im Casino zocken, geht er auf die gleiche Weise vor, um sich einzuloggen. Auch auf der mobilen Webseite wurde der entsprechende Button oben rechts platziert.

Bei bwin einloggen geht nicht: Die möglichen Gründe für bwin Login Probleme

Wer sich auf einmal nicht bei bwin einloggen kann, sollte nicht automatisch von einer Sperrung ausgehen. Stattdessen rät es sich an, die Ruhe zu bewahren und zunächst alle anderen Möglichkeiten auszuschließen. Nach unseren bwin-Erfahrungen gibt es auch noch zahlreiche weitere Gründe, die für Probleme beim Login sorgen können.

Mehrmalige falsche Eingabe des Passworts möglichst vermeiden

Bei der wiederholt falschen Eingabe des Passworts kann es passieren, dass bwin weitere Login-Versuche verhindert. In diesem Fall ist das Konto jedoch nicht wirklich gesperrt. Das Vorgehen zielt viel mehr darauf ab, das Wettkonto vor Hackerangriffen zu schützen.

Ist das bwin Passwort abgelaufen, besteht in der Regel problemlos die Möglichkeit, einen Passwort-Reset anzufordern. Daraufhin erhält der bwin-Kunde eine E-Mail mit Anweisungen, wie er ein neues Kennwort festlegen kann.

Das Passwort sollte am besten notiert und an einem sicheren Ort hinterlegt werden. Damit ist sichergestellt, dass man sich – zumindest solange keine technischen Probleme bestehen – jederzeit ins eigene bwin-Konto einloggen kann.

Hilfebereich von bwin bei Kontosperrung

Quelle: bwin.com

bwin funktioniert nicht aufgrund von Serverproblemen

Als weiteres Problem, das den bwin Login verhindern kann, gelten Serverprobleme. Obwohl in einer solchen Situation keine Möglichkeit besteht, sich einzuloggen, liegt auch hier keine Kontosperrung vor. Die bwin App geht nicht? Auch in diesem Fall sind möglicherweise Probleme mit den Servern für die Störung verantwortlich.

Manche Tipper fragen sich dann vielleicht, ob bwin in Deutschland gesperrt wurde. Dies kann klar verneint werden. Schließlich gehört der Buchmacher zu den wenigen Wettanbietern, die bereits über eine deutsche Lizenz verfügen und außerdem ist ja auch eine Glücksspiellizenz aus Malta vorhanden.

Ebenso kommt es von Zeit zu Zeit vor, dass bwin Verbesserungen an der Plattform vornimmt. Dies geschieht für gewöhnlich in der Woche und manchmal leider auch tagsüber. Da entsprechende Arbeiten und ebenso Serverprobleme meist nur von kurzer Dauer sind, rät es sich an, die Webseite ein paar Minuten später noch einmal aufzusuchen.

Um herauszufinden, ob andere Nutzer ebenfalls von Störungen betroffen sind, empfiehlt es sich, auf Social-Media-Kanälen wie Facebook oder Twitter vorbeizuschauen. Den Support anzuschreiben, lohnt sich bei einem Serverausfall meist nicht. Da auch zahlreiche andere Tipper wissen möchten, was los ist, lässt eine Antwort dann für gewöhnlich lange auf sich warten.

bwin-Konto gesperrt: Was kann und sollte man nun tun?

Wenn die Gewissheit besteht, dass das persönliche bwin-Konto gesperrt wurde, bedeutet dies, dass der Anbieter demjenigen User den Zugriff auf neue Wetten und das Kontoguthaben verwehrt. Der dadurch entstehende Schaden hält sich jedoch in Grenzen, da bwin das auf dem Konto vorhandene Geld nach einer Aufforderung meist zurückzahlt.

Trotzdem ist es ratsam, zu wissen, wie viel Geld sich gerade auf dem Konto befindet, damit der Betrag im Kontakt mit dem Wettanbieter genannt werden kann.

Da die Bearbeitung der Fälle einige Zeit in Anspruch nimmt, sollte zudem stets darauf geachtet werden, dass das Wettkonto kein allzu großes Guthaben aufweist. Schließlich besteht im Fall der Fälle für einige Zeit keine Möglichkeit, auf das Geld zuzugreifen.

Wer von einer Kontosperrung betroffen ist, sollte sich Gedanken darüber machen, was zu der Sperrung geführt hat. Danach empfiehlt es sich, den Kundenservice von bwin zu kontaktieren.

bwin Kontaktmöglichkeiten

Da bwin einer der vorbildlichsten Buchmacher ist, der seinen Spielern auch tatsächlich im Kundenservice helfen möchte, gibt es diverse Kontaktmöglichkeiten.

Hilfe und Kontakt bei bwin

Quelle: bwin.com

Vor dem Kontakt sollten betroffene Sportwetter ihre Gedanken strukturieren und sich sehr genau überlegen, wie sie argumentieren möchten. Von Bedeutung sind in diesem Zusammenhang vor allem die folgenden Fragen:

  • Was hat zur Sperrung des Kontos geführt?
  • Wie viel Geld befindet sich noch auf dem Konto?
  • Wie lässt es sich erreichen, dass das Guthaben zurückgezahlt wird?

Prinzipiell sollte darauf geachtet werden, sachlich zu argumentieren und keine Details zu möglichen Verstößen gegen die AGB verlauten zu lassen. Das führt unter Umständen nämlich dazu, dass das Konto nicht wieder freigeschaltet werden kann.

Telefon

Spieler, die besonders schnell an ihre Antwort gelangen und am besten direkt mit einem Menschen sprechen wollen, sollten einfach die 24/7-Hotline nutzen. Das sind die Nummern:

  • Deutschland: 030 5683700573
  • Österreich: (+43) 1253 253 3

E-Mail

Auch via E-Mail ist der Kundenservice stets erreichbar, allerdings wird hier natürlich nicht so schnell geantwortet wie am Telefon. Der Kontakt läuft hier über das Kontaktformular. Hier gehts es zum Kontaktformular.

Live Chat

Der Live Chat ist zwar recht simpel auf der Website zu finden, allerdings lässt bwin seine Spieler ersteinmal alle Fragen durchklicken, die oft gestellt werden. Wenn diese Fragen alle noch nicht die richtige Antwort enthalten haben, wird erst der Kontakt zu einem Mitarbeiter hergestellt. Dann geh aber alles sehr schnell und zuverlässig.

Die häufigsten Gründe für gesperrte bwin Konten

Die Sperrung des Kontos erfolgt in der Regel, wenn bwin vermutet, dass auf Nutzerseite ein Fehlverhalten vorliegt. Diese Vermutung ist nicht immer wahr, da das Fehlverhalten automatisiert von System erkannt wird.

Wenn ein System-Fehler vorliegt und die Sperrung falsch war, erkennen die Service-Mitarbeiter das relativ schnell und geben das Konto wieder frei. Aber Achtung: In den meisten Fällen hat die Konto-Sperrung einen tatsächlichen Grund. Das sind die häufigsten Auslöser für eine Konto-Sperrung:

Gründe für ein gesperrtes bwin Konto

  1. In einem Haushalt wurde ein zweites bwin Konto erstellt.
  2. Ein Konto wurde gelöscht und ein zweites Mal registriert, um erneut den Neukunden-Bonus zu erhalten.

In diesen beiden Fällen wurde eindeutig gegen die AGB verstoßen und die Sperrung des Kontos ist rechtens. Trotzdem zahlt bwin hier in den meisten Fällen das bestehende eingezahlte Guthaben zurück. Die wichtigsten Sperrgründe fasst die nachfolgende Übersicht zusammen:

  • Zwei Konten pro Haushalt
  • Zweites Kassieren der Start-Prämie
  • Minderjährigkeit
  • Wetten aus dem Ausland
  • Verdacht auf Betrug oder Spielmanipulation
  • Ungedecktes hinterlegtes Bankkonto

Wer einen dieser Verstöße gegen die AGB von bwin begangen hat, muss damit rechnen, dass der Account nicht wieder freigeschaltet wird. Die Konto-Sperrung lässt sich jedoch ganz einfach vermeiden, indem man sich an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hält.

Wenn bwin einem User das Wettkonto sperrt, wird dieser stets via E-Mail über die Maßnahme informiert. Das heißt im Umkehrschluss: Lässt sich im E-Mail-Postfach keine derartige Benachrichtigung finden, ist das Konto nicht gesperrt.

Es gibt aber auch Gründe für die Sperrung, die nicht mit einem Verstoß zusammenhängen. In diesen Fällen besteht die Möglichkeit, sich an den Support zu wenden und um eine Freischaltung des Accounts zu bitten:

  • Es hat sich jemand unautorisierten Zugriff zu dem Konto verschafft. Zum Schutz der Userdaten wurde das Wettkonto daher deaktiviert.
  • Das Passwort wurde mehrmals falsch eingegeben, was eine temporäre Sperrung hervorgerufen hat. In der Regel hilft es, dem Support einen Identifikationsnachweis zu senden, damit der Account wieder freigeschaltet wird oder einen Passwort-Reset zu beantragen.

Konto bleibt gesperrt: Die besten Alternativen zu bwin

Wenn ein gesperrter bwin Login nicht wieder freigeschaltet wird, muss man sich wohl oder übel von dem Sportwettenanbieter verabschieden. Auch wenn bwin ein seriöser und guter Bookie ist, gibt es ebenso attraktive Alternativen auf dem Markt. Nachfolgend stellen wir fünf der besten Online-Buchmacher vor.

bet365: Bis zu 100 € Wett-Credits für Neukunden

Logo von bet365Der Buchmacher bet365 gehört zu den Spitzenvertretern der Branche. Der Anbieter punktet mit einem sehr abwechslungsreichen Wettportfolio, welches insbesondere im Bereich der Livewetten seinesgleichen sucht. Den Schwerpunkt setzt bet365 unzweifelhaft auf Fußball. Bei dem Bookie lassen sich jedoch auch einige Exoten – beispielsweise Futsal und Surfen – finden.

Der Willkommensbonus von bet365

Quelle: bet365.com | Stand: 09.06.21

Für positive bet365-Erfahrungen sorgen außerdem das hohe Quotenniveau, die große Auswahl an Zahlungsmitteln, Livestream-Übertragungen und der Neukundenbonus. Wer sich bei bet365 ein Konto erstellt, kann für die erste Einzahlung bis zu 100 Euro in Wett-Credits erhalten. Gefallen hat uns dabei vor allem, dass sich das Angebot durch faire Bonusbedingungen auszeichnet.

Zum Wettanbieter bet365

 

Zulabet: Willkommensangebot von 100% bis 200 €

Logo von ZulabetBei Zulabet handelt es sich um einen jungen Buchmacher, dessen Pforten seit 2019 geöffnet sind. Ob Fußballwetten bis in die Regionalliga, Tipps auf eSports-Events oder Wetten auf Randsportarten wie Futsal und Cricket: Nach unseren Zulabet-Erfahrungen wird es bei dem Bookie garantiert nicht langweilig.

Eine weitere Besonderheit betrifft die Wettsteuer, die Zulabet komplett übernimmt. Da der Wettanbieter bei der Gestaltung seiner Webseite auf die Usability geachtet hat, finden sich auch Anfänger schnell hier zurecht. Das gilt übrigens ebenso für die mobile Webseite.

Der Bonus von Zulabet

Quelle: zulabet.com

Für die Kontoerstellung sprechen außerdem die lukrativen Bonusaktionen. Neukunden begrüßt der Bookie mit einem 100% Bonus bis 200 Euro. Doch auch Bestandskunden haben immer wieder die Möglichkeit, Bonusangebote in Anspruch zu nehmen. Darüber hinaus gibt es bei Zulabet einen VIP-Club und ein Treupunkteprogramm.

Zum Wettanbieter Zulabet

 

FAQ – „bwin Login geht nicht“

❓ Warum funktioniert mein bwin Login nicht?

Dieser Umstand kann sowohl auf technische Probleme als auch auf eine Kontosperrung zurückgehen.

⚠ Welche Gründe können für eine Kontosperrung verantwortlich sein?

Meist lässt sich die Kontosperrung auf AGB-Verstöße zurückführen. Es ist beispielsweise nicht erlaubt, sich mehrere Accounts bei bwin zu erstellen oder Bonusangebote missbräuchlich zu nutzen.

❌ Was sollte man tun, wenn der bwin Login nicht funktioniert?

Wenn der Account nicht gesperrt ist, heißt es abwarten oder bei einem anderen Wettanbieter aktiv werden. Im Falle einer Kontosperrung rät es sich an, den Support zu kontaktieren.

✅ Wie lassen sich gute Alternativen zu bwin finden?

Wer nach einem anderen Top-Bookie sucht, muss lediglich einen Blick in unsere Anbietertabelle beziehungsweise in die Kurz-Reviews werfen. Dort werden fünf Buchmacher vorgestellt, die sich als bwin-Alternative anbieten.

➕ Lassen sich bwin Login-Probleme mit einer VPN-Software umgehen?

Auch wenn diese Möglichkeit aus technischer Sicht unter gewissen Umständen denkbar wäre, können wir nur strengstens davon abraten. Wenn Spieler feststellen, dass der bwin Zugriff in Ihrem Land gesperrt ist, gilt dies meist auch für andere Länder. Außerdem kann es passieren, dass der Bookie das Konto sperrt, wenn eine entsprechende Software genutzt wird.

Fazit: Probleme mit dem bwin-Login meist nur temporärer Natur“

Sollte ein bwin Login aktuell nicht möglich sein, rät es sich für gewöhnlich an, einfach einige Minuten abzuwarten. Bei einer längerfristigen Störung oder im Fall einer Kontosperrung empfiehlt es sich dagegen, einfach bei einem anderen Anbieter Tipps zu platzieren.