Kostenlose Service-Hotline 0800 - 2227447
Inhaltsverzeichnis öffnen

bwin App – iPhone, iPad und für Android

Bwin LogoÜber 20 Millionen Kunden sprechen schon für sich – doch kann uns auch die bwin App überzeugen? Wir haben das mobile Angebot auf Herz und Nieren geprüft.

Über zwanzig Millionen Kunden auf der ganzen Welt und eines der größten Wettangebote sind nur einige der vielen Highlights, mit denen bwin uns im Test überzeugen konnte. Kein Wunder, dass sich bwin zu einem der größten Anbieter von Sportwetten gemausert hat. Gegründet wurde der Buchmacher 1997 in Österreich. Schon sehr früh hat der Bookie das Potenzial der mobilen Wetten erkannt und daher als einer der ersten ein entsprechendes Angebot auf dem Markt gebracht, welches seitdem kontinuierlich verbessert wurde.

Zu der nativen App gibt es zusätzlich auch noch ein mobiles Wettportal, um auch andere Betriebssysteme abzudecken. Zwar ist Android Marktführer, dicht gefolgt von Apple, bei den Smartphones aber es gibt auch noch Blackberry als Betriebssystem und Windows Phone. Die Web-App kann mit fast allen aktuellen Smartphones genutzt werden.

Bwin: Wissenswertes zum Bookie

Der Wettanbieter mit Wurzeln im österreichischen Wien ist unter der Firmierung bwin Interactive Entertainment AG bekannt. Gegründet wurde das Unternehmen 1997 und der Buchmacher verfügt über rund 2.300 Mitarbeiter und ist mit einer Lizenz aus Gibraltar ausgestattet. Der Jahresumsatz beträgt etwa 611 Millionen Euro und die Zahl der registrierten Kunden liegt bei über zwanzig Millionen. Außer den Sportwetten bietet bwin auch noch ein Online-Casino, Poker und Games.

Ein- und Auszahlungen sind auf den üblichen Zahlungswegen Kreditkarte, Skrill, Neteller, Giropay und Überweisung möglich. Der Querschnitt der Quoten liegt im Mittelfeld bei 93 Prozent und die 5 % Wettsteuer wird an die Kunden weitergereicht. Der Kundenservice steht per Telefon und E-Mail bereit, einen Live-Chat gibt es nicht. Wer ein internetfähiges Smartphone oder Tablet besitzt, kann auch mobil wetten. Zu fast allen Sportarten steht ein umfangreiches Livestreaming-Angebot bereit. Was genau bietet die bwin App für iPhone, iPad und Android?

Startseite von bwin (Quelle: bwin)

Technische Features der bwin App für iPhone und Android Geräte

mobile-handy-app-frau-fussballBwin bietet im Gegensatz zu anderen Wettbewerbern nicht nur eine Web-App an, sondern auch eine richtige native App. Die Apple Version kann hierfür im Apple Store heruntergeladen werden. Da der Google Store prinzipiell keine Spielapps um Echtgeld anbietet, ist die Android Version dort nicht verfügbar. Doch Android Besitzer gehen keinesfalls leer aus, denn die App steht auf der Webseite von bwin zur Verfügung. Der Download ist einfach und die Installation verläuft problemlos. Zudem steht ein QR-Code bereit.

Die Browser Version ist vorbildlich und ermöglicht den Zugriff mit allen bekannten Betriebssystemen. So kann jeder Nutzer – auch Besitzer von Windows Phones oder Blackberrys – die Sportwetten mobil von unterwegs abgeben. Die Umsetzung ist gut gelungen und es sind im direkten Vergleich zu den nativen Apps keine Nachteile zu erkennen. Um zur Web-Version zu gelangen, wird einfach über das mobile Endgerät die bwin Webseite angewählt – die Seite lädt dann automatisch. Bwin verzichtet bewusst in seiner mobilen Version auf einige Features, damit die mobile Anwendung nicht zu überladen wirkt. Hierfür ist der Verzicht auf einige Dinge erforderlich, doch das macht die App nutzbarer, denn sie wirklich nicht so überladen und ist durch ihre Übersichtlichkeit sehr einfach zu bedienen.

Besonders lobenswert und gut ist die Entwicklung der bwin App für das iPad ausgefallen: Sie bietet ein faszinierendes und echtes Wetterlebnis mit einer sehr übersichtlich gestalteten Startseite, die alle Bereiche auf einen Blick anzeigt und verfügbar macht. Hieran ist zu erkennen, dass eine gut durchdachte App auch Vorteile im Vergleich zu einer Web-App bieten kann, wenn sie speziell an das entsprechende Gerät angepasst ist.

bwin-mobile

Bwin mobile App (Quelle: bwin)

Die Vorteile der Bwin Applikation auf einen Blick

Eine gute Sportwetten App macht dem User sämtliche Features zum Wettkonto zugänglich. In diesem Punkt werden die bwin Apps unseren Ansprüchen auf jeden Fall gerecht – insbesondere die bwin iPad App macht sich das größere Display zu gute und nutzt den Raum gut aus. Die Darstellung der Wettmärkte und des Kundenbereichs lässt keine Wünsche offen. Nutzer können auf ihre komplette Wetthistorie zurückgreifen. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, im Vorfeld einen Standard Wett-Einsatz festzulegen. So haben Tipper die Möglichkeit, ihre Sportwetten mit nur einem Klick sofort und ohne Verzögerung abzugeben.

Unsere Erfahrungen mit der Smartphone App fallen geteilt aus. Denn vor allem der Konto Bereich wurde hier etwas vernachlässigt. Es werden ausschließlich die offenen Wetten angezeigt und die zur Verfügung stehenden Transfermöglichkeiten. Hier kann und sollte bwin noch nachbessern.

Die Vorteile der App:

  • Native App über Download für iPhone, iPad und Android
  • Alternativ Web App über den Browser
  • Web App ist für alle mobile Endgeräte verfügbar
  • Zugriff auf das gesamte Wettangebot mit allen App-Versionen
  • Intuitive und leichte Bedienung

bwin-sports-app

Infos zu den mobilen Anbieterrn bei bwin (Quelle: bwin)

Welche Wettmärkte bietet die bwin App?

bwin-app-entdeckenBwin wurde wegen seines riesigen Wettangebots so bekannt – es gehört zu den umfangreichsten auf dem Markt der Sportwetten. Und genau dieses steht auch im vollen Umfang über die verschiedenen App-Versionen zur Verfügung. Wer eine lange Zugreise oder Wartezeiten mit Sportwetten überbrücken möchte, kann dies demnach ausführlich mit der bwin App. Es stehen rund vierzig verschieden Sportarten zur Auswahl bereit.

Auch bei bwin liegt der Fokus auf König Fußball – Ligen aus mehr als einhundert Ländern sind mit Quoten versehen. Sogar die nationale Premier League im Sudan ist vorhanden und deutsche Fußballfans können in der heimischen Liga bis in die vierte Liga tippen.

Zudem gibt es für alle Begegnungen eine reiche Auswahl an Spezialwetten und Wettmöglichkeiten allgemein. Hinzu kommt eine reichhaltige Auswahl an Sportwetten im Eishockey, Motorsport, Basketball und Tennis. Aber ebenso exotische Sportarten wie Unihockey, Schach, Snooker und Speedway sind zu finden.

Anmeldung in der Bwin App: So schnell gibt es den mobilen Bonus

Unverständlich ist für uns, dass bei der bwin Tablet App keine Registrierung über das Tablet möglich ist. Wer sich als Neukunde mobil registrieren möchte, muss daher über das Smartphone gehen. Das gestaltet sich aber bei kleineren Displays mitunter schwierig, da recht unübersichtlich. Dennoch ist diese Hürde mit dem entsprechenden Fingerspitzengefühl durchaus zu meistern.

Ein großer Pluspunkt: Der Bwin Neukundenbonus steht auch mobilen Kunden zur Verfügung. Wir schildern nachfolgend, wie neue Kunden mobil zum Wettbonus in nur wenigen Schritten kommen:

  • Die bwin App öffnen und im Kundenkonto einloggen
  • Mit der gewünschten Zahlmethode einen Betrag zwischen 10 und 50 Euro einzahlen
  • Anschließend erfolgt die Gutschrift des Wettbonus in Höhe von bis zu 50 Euro
  • Bonus und Einzahlung fünf Mal in Wetten mit einer Quote von mindestens 1,70 platzieren
  • Gewinne und Wettbonus auszahlen lassen

bwin-mobile1

Alle Wetten bei bwin auch mobil (Quelle: bwin)

Mobile Einzahlungen: Native App mit allen Zahlungsmethoden

bwin-mobile-einzahlungenIm November 2015 wurde ein Update der nativen App für das iPhone, den iPad und für Android veröffentlicht, welches einige neue Funktionen mit sich brachte. So wurde die Wischbewegung weiter ausgebaut und per Wisch kann nun gleich von den Wetten aus Live- und Pre-Match-Statistiken zum jeweiligen Spiel aufgerufen werden.

Im oberen Bereich des Kundenbereichs erfolgt nun der Zugriff auf die Einzahlungen über den Kassenbereich. Die Zahlungsmethoden entsprechen übrigens den der klassischen Desktop Version. Auch kann hier auch ein Einzahlungslimit gesetzt werden, aber auch die Sprache gewählt oder das Passwort geändert werden. Darunter befindet sich die Filterfunktion, mit der die Sportwetten eingegrenzt werden können.

bwin Live-Wetten und Streaming: Kein Livestream, dafür Spezial-Apps

Auch im Livewettenbereich ist die bekannt große Anzahl an Wetten in der bwin App vorhanden – sie entspricht dem Angebot der klassischen Webseite, wodurch mit der App keinerlei Abstriche gemacht werden müssen. Allerdings hat genau das riesige Angebot der Echtzeitwetten in der bwin App auch seine Nachteile: Mit einem kleineren Smartphone Display kann es durchaus anstrengend sein, sich durch die vielen Spezialwetten durchzuscrollen. In der App kommt im Livebereich die Übersichtlichkeit etwas zu kurz. Besonders Verwirrung stiftet, dass sich hier die Anordnung im Vergleich zu der Desktop Version stark unterscheidet.

Live Streams sind leider nicht zu finden – schade, denn gerade hierfür ist bwin eigentlich bekannt und so wird die Wettfreude an Livewetten eingetrübt. Dafür bietet bwin einige andere Highlights an, wie zum Beispiel für die WM Qualifikation 2014 eine gesonderte App namens „Qualifiers 2014“. Hiermit ließen sich dann doch Spiele live mit einem mobilen Endgerät verfolgen. Es ist zu erwarten, dass bei anderen sportlichen Highlights ebenfalls eine entsprechende App von bwin entwickelt werden wird.

Zum bwin Erfahrungsbericht

Gesamtbewertung: Verzicht auf einige Features für bessere Bedienbarkeit

Obwohl die Apps im Test einige Schwächen aufweisen, gehört die bwin App sicherlich zu einer der besten Applikationen für mobile Wetten auf dem Markt. Denn das Design ist übersichtlich und leicht verständlich, da der Bookie bewusst auf einige Features verzichtet. Trotzdem garantiert die App von überall ein ungetrübtes Wettvergnügen. Besonders betonen möchten wir, dass sich bwin das Ziel gesetzt hat, für wirklich jedes mobiles Endgerät eine entsprechende App zu bieten.

Android- und iOS-Nutzer können über eine entsprechende native App dem Wettvergnügen frönen und alle anderen werden die Web-App zu schätzen wissen. So steht für jeden Kunden eine optimale Lösung bereit. Hinzu kommt der Neukundenbonus, der auch mobilen Nutzern zur Verfügung steht.
Jetzt die App beim Wettanbieter bwin testen