Kostenlose Service-Hotline 0800 - 2227447
Inhaltsverzeichnis öffnen

Die App von Tipico lädt nicht korrekt? – Hilfe bei technischen Problemen

Tipico Logo Tipico ist einer der großen Sportwetten-Anbieter und hat auch für mobile Kunden erstklassige Lösungen. Es gibt mehrere Tipico Apps und eine mobile Webseite. Deswegen ist es nach unserer Erfahrung sehr leicht, unterwegs Sportwetten bei Tipico abzugeben. Allerdings kann es auch in Einzelfällen zu Problemen kommen. Wir haben die besten Tipps für alle technischen Probleme rund um die Tipico App.

Ich kann die richtige App bei Tipico nicht finden – Was kann ich machen?

Wenn du auf der Suche nach der Tipico App bist, aber nicht weißt, wo die App angeboten wird, solltest du den folgenden Abschnitt in Ruhe lesen.

Es gibt bei Tipico Apps für Android-Smartphones, iPhones und iPads. Auf der App-Seite gibt es Links zu den Apps. Die Voraussetzung dafür, dass überhaupt eine Installation möglich ist, ist die Auswahl der richtigen Tipico App. Das sollte aber kein Problem sein, insbesondere für Apple-Kunden. Die Tipico App ist bei iTunes verfügbar und kann direkt aus dem Store installiert werden.

Etwas umständlicher ist die Installation der Tipico App für Android-Geräte, denn der Nutzer muss zunächst erlauben, dass Apps aus einer unbekannten Quelle installiert werden. Allerdings gibt es bei Tipico eine sehr genaue Anleitung, so dass auch ein technisch nicht besonders versierter Kunde die Installation der App mühelos meistern kann.

Tipico App

Tipico App (Quelle: Tipico)

Weder iOS- noch Android-Nutzer – Was tun?

iOS von Apple und Android von Google sind die wichtigsten mobilen Betriebssysteme. Tipico funktioniert aber auch ohne die beiden Marktführer mobil.

Für Kunden, die keine der nativen Tipps nutzen können, gibt es eine mobile Webseite, die in jedem modernen mobilen Browser funktioniert. Um die mobile Webseite zu nutzen, muss der Kunde lediglich mit dem mobilen Endgerät auf die Webseite von Tipico gehen. Den Rest erledigt dann der Browser in Kommunikation mit dem Server. Das ist eine sehr einfache Lösung, die tadellos funktioniert.

Die Installation funktioniert nicht richtig – Was tun?

Wenn die Installation Stress macht, ist das kein Grund aufzugeben. Manchmal lässt sich das Problem ganz einfach lösen.

Installationsprobleme können verschiedene Ursachen haben. Oft, aber nicht immer wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Beispielsweise könnte ein Problem sein, dass zu wenig Speicherplatz vorhanden ist. In diesem Fall muss der Kunde eventuell einige andere Apps löschen oder auf andere Weise den freien Speicher erhöhen.

Schwieriger ist die Situation, wenn der Kunde eine Betriebssystem-Variante verwendet, die nicht unterstützt wird. Das kommt allerdings fast nur bei sehr alten Geräten vor, die lange kein Update erlebt haben. Meist reicht es dann schon, das installierte Betriebssystem auf den neuesten Stand zu bringen. Zudem sollte geprüft werden, ob die App-Installationsdatei ebenfalls auf dem neuesten Stand ist. Um das zu gewährleisten, sollte die Datei immer kurz vor der Installation von der Tipico Webseite heruntergeladen werden.

Die App stürzt beim Start immer ab – Was tun?

Schon beim Start versagt die App? Mit unseren Tipps können die typischen Fehler korrigiert werden.

mobile-handy-app-aerger-frust-wut-schrei-mannWenn die Installation problemlos funktioniert hat und die App trotzdem gleich beim Start abstürzt, deutet dies auf Kompatibilitätsproblemen. Eventuell gibt es auch eine andere App, die Schwierigkeiten verursacht. Deswegen ist es zunächst sinnvoll, alle anderen Apps zu beenden. Führt auch dies nicht zum Erfolg, ist eventuell ein Betriebssystem-Update erforderlich.

Wenn auch das keine Besserung bringt, dürfte es schwierig sein, die Tipico App zum Laufen zu bringen. Ein letzter Versuch kann darin bestehen, eine erneute Installation durchzuführen. Auch wenn dies eigentlich nichts ändern dürfte, zeigen unsere Erfahrungen, dass die schlichte Wiederholung der Installation manchmal dazu führt, dass plötzlich alles einwandfrei funktioniert. Wahrscheinlich ist dann bei der ersten Installation ein Fehler vorgekommen, der nicht angegeben worden ist.

Die App stürzt häufig ab beim Wetten – Was tun?

Keine Panik, wenn die Tipico App ständig abstürzt. Oft lässt sich das Problem sehr schnell mit unseren Tipps lösen.

Wenn die Tipico App eigentlich problemlos funktioniert, aber häufig bei der Nutzung abstürzt, ist das extrem ärgerlich. Insbesondere wenn der Kunde gerade eine Wette platzieren möchte und die App abstürzt, ist das höchst unangenehm. Wenn der Fehler sich reproduzieren lässt, handelt es sich wahrscheinlich um ein Software-Problem. In diesem Fall wäre es sinnvoll, eine Fehlermeldung an Tipico zu verschicken.

Lässt sich der Fehler nicht reproduzieren, sollte der Kunde genauso vorgehen wie bei Abstürzen beim Start der App: Das Betriebssystem sollte aktualisiert werden und eventuell sollte die App erneut installiert werden. Zudem solltest du testen, ob die Fehler auch dann entstehen, wenn die Tipico App die einzige aktive App ist.

Ist die mobile Webseite eine gute Alternative?

Tipico mobile WebseiteEine App ist nicht automatisch besser als eine mobile Webseite. Das gilt bei Tipico und auch bei vielen anderen Buchmachern.

Viele technische Probleme lassen sich lösen, aber nicht alle. Wenn die Tipico App nicht korrekt funktioniert oder gar nicht erst startet, obwohl du unsere Lösungsvorschläge ausprobiert hast, bleibt nur noch die mobile Webseite. Allerdings ist das keine Notlösung, denn die mobile Webseite ist qualitativ mindestens genauso gut wie die nativen Apps.

Du musst keine Installation machen, sondern kannst direkt im mobilen Browser Fußballwetten platzieren. Das ist eine sehr einfache Lösung, die in Zukunft wahrscheinlich zum Industriestandard werden wird. Die Vorteile für den Sportwetten-Anbieter sind so groß, dass es in Zukunft wohl immer weniger native Apps geben wird. Die Wartung einer mobilen Webseite ist deutlich einfacher als die Wartung diverser Apps.

Die mobile Webseite funktioniert nicht richtig – Was tun?

Mobile Webseite wird nicht richtig angezeigt? Keine Panik, denn auch für diesen Fall haben wir die passenden Tipps.

Wenn die mobile Webseite von Tipico in einem Browser nicht richtig angezeigt wird, liegt das in der Regel daran, dass es ein Problem mit dem Browser gibt. Es kann vorkommen, dass der Browser alt ist und deswegen die stets aktuell gehalten mobile Webseite nicht richtig anzeigt. Da es ohnehin sinnvoll ist, Browser regelmäßig zu aktualisieren, sollte in diesem Fall unbedingt ein Browser-Update erfolgen. Meist wird das Problem damit gelöst.

Funktioniert die mobile Webseite dann immer noch nicht, ist es eine gute Idee, einen anderen Browser ausprobieren. Es gibt diverse kostenlose Optionen, zum Beispiel Firefox und Chrome, die auf fast allen gängigen Endgeräten laufen. Wenn auch der alternative Browser nicht funktioniert, liegt das Problem an anderer Stelle.

Unser Spezialtipp – Adblocker ausschalten!

mobile-handy-app-adblocker-werbung-werbeblockerViele Nutzer setzen Adblocker ein, um Werbung auf Webseiten zu blockieren. Das ist durchaus nachvollziehbar, kann aber bei der mobilen Webseite von Tipico unter Umständen dazu führen, dass die Webseite gar nicht oder nicht richtig angezeigt.

Wenn es Probleme mit dem mobilen Webseite gibt, kann es deswegen eine sehr gute Idee sein, den Adblocker auszuschalten bzw. eine Ausnahmeregel für die Tipico Webseite zu definieren. Das funktioniert meist sehr einfach. Danach muss die Webseite nur noch einmal neu aufgerufen werden, damit die Ausnahmeregel umgesetzt wird.

Unser Tipp für mobile Nutzer von Tipico

Mobile Webseite von Tipico ist mindestens genauso gut wie die Tipico Apps.

Nach unserer Erfahrung funktionieren mobile Webseiten bei Buchmachern hervorragend und sind viel weniger störanfällig als native Apps. Wer sich nicht die Mühe machen will und diverse Updates ausprobieren will, sollte deswegen gleich zur mobilen Webseite gehen. Diese Variante funktioniert bei Tipico erstklassig und wird regelmäßig aktualisiert.

Deswegen muss der Kunde keinerlei Abstriche machen. Tendenziell ist sogar eher so, dass die Apps später aktualisiert werden als die mobile Webseite. Nicht zuletzt finden wir auch vorteilhaft, dass keine Installation bei der „Web App“ erforderlich ist. Da die meisten mobilen Endgeräte früher oder später an Speichermangel leiden, ist es immer angenehm, wenn die Installation einer App vermieden werden kann.

Zudem haben auch technisch wenig versierten Nutzer mit einer mobilen Webseite nach unserer Einschätzung deutlich seltener Probleme als mit einer App. Das gilt tendenziell auch bei Tipico, wobei nach unseren Erfahrungen die Qualität aller mobilen Lösungen bei diesem renommierten Buchmacher sehr gut ist.

Mobile App bei Tipico

Mobile App bei Tipico (Quelle: Tipico)

Das sind die aktuell 5 besten Anbieter für Fussballwetten im Internet (Stand: 2016):

Bet365
1
95 / 100
BONUS 100% bis 100 €
tipico
2
93 / 100
BONUS 100% bis 100 €
Interwetten
4
89 / 100
BONUS 100% bis 100 €
Betway
3
90 / 100
BONUS 100% bis 100€
bet-at-home
8
87 / 100
BONUS 50% bis 100 €